Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • Elektrobit Automotive GmbH
    10 Programme
  • Talentschmiede Unternehmensberatung AG
    43 Programme
  • eos.uptrade GmbH
    5 Programme
  • Bundesnachrichtendienst BND
    4 Programme
Arbeitsumfeld

Die besten Recruiting-Videos

Man sieht sie immer häufiger, in sozialen Netzwerken und Online-Jobbörsen oder auf Karriereportalen: Videos, die herkömmliche Stellenanzeigen ergänzen. Die Bandbreite ist sehr groß und reicht von konservativ bis unkonventionell, von seriös bis ironisch.

Im Gegensatz zur sachlichen, textbasierten Stellenanzeige können in Videos Emotionen vermittelt werden. Ein witziger Spot allein reicht dazu nicht aus. Im Idealfall erhält man einen Blick hinter die Kulissen und damit einen echten Eindruck vom Arbeitsklima, von den Workflows und den Menschen im Unternehmen. Doch dieser Spagat gelingt den Unternehmen nicht immer. Wir stellen Dir die 3 häufigsten Video-Typen vor:

#1 Der Klassiker

...sind Interviews mit Mitarbeitern, die von ihrem Arbeitsalltag berichten. IT-Produktmanager, Spiele- oder Softwareentwickler machen einen Rundgang durch das Büro und stellen die Kollegen vor. Oder sie erzählen von ihrem Werdegang und ihren Aufgaben im Unternehmen. Wenn ausschließlich übermotivierte Mitarbeiter, strahlende Kunden und stylische Designerbüros präsentiert werden, ist das dagegen eher kontraproduktiv. Das Video sollte nicht zu professionell inszeniert werden, sondern einen möglichst realen Eindruck verschaffen.

Zugegeben, die alltägliche Arbeit von Informatikern sieht von außen nicht besonders spannend aus. Trotzdem müssen Recruiting-Videos in dieser Branche nicht langweilig sein. Spontan und ziemlich authentisch wirkt z.B. die Eigendarstellung von Vimeo: "We like being weird!" Etwas zu schwärmerisch, dafür sehr individuell, stellt sich PopCap vor: "It seriously does not feel like a job." Ganz ohne Nerf-Guns, aber mit deutlich mehr Informationen zum eigentlichen Aufgabenfeld präsentiert sich ESG: "Hier im Haus spürt man sofort den Spirit".

#2 Das Musikvideo

Gerade bei jungen Berufseinsteigern versuchen Arbeitgeber, sich von den klassischen und etwas steifen Recruiting-Videos abzuheben. Mit rappenden Bank-Azubis oder tanzenden Franchise-Gastronomen können sie allerdings schnell zur Comedy-Nummer werden. Wirklich überzeugende Recruiting-Videos konnten wir von dieser Machart nicht finden. Recrutainment ist zwar grundsätzlich eine gute Idee, wenn man unterhalten und im Gedächtnis bleiben will. Doch Hiphop oder Eurodance am Arbeitsplatz haben mit der Realität nicht mehr viel zu tun.

#3 Die Parodie

Andere Arbeitgeber setzen bewusst auf Selbstironie, statt unfreiwillige Komik zu riskieren. Solche Anti-Recruiting-Videos kommen fast immer gut an, weil sie originell sind und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Am meisten überzeugen Clips, die neben der offensichtlichen Übertreibung auch authentische Bilder aus dem Unternehmen zeigen. Videos, die gleichzeitig lustig und informativ sind und die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Das Paradebeispiel dafür ist Twitter: "At Twitter, the future is you!"

IT-Berufe

Was macht ein Anwendungsentwickler?

Wenn Software der Motor der Informationsgesellschaft ist, sitzt Du im Maschinenraum. Dein Job: Gute Ideen in geniale Applikationen verwandeln. Als Anwendungsentwickler arbeitest Du in einem der vielseitigsten IT-Berufe und stehst regelmäßig vor der Herausforderung, die passende Lösung für ein Problem zu finden.

Artikel lesen

Berufsstart

Generation Y: Work hard, play hard?

Die sogenannte Generation Y ist always on, global vernetzt und ständig im Stand-by-Modus. Sie ist jung, tech-affin, gut ausgebildet, geht optimistisch und selbstbewusst durchs Leben. Doch wissen die Arbeitgeber wirklich, was heutige Berufsstarter wollen?

Artikel lesen

Erfahrungsberichte

Meet the Geek: Der Mobile Developer

Weißt Du schon, welchen Berufsweg Du einschlagen willst? Stellenanzeigen liefern die wichtigsten Fakten zum Job. Aber wie sieht der echte Arbeitsalltag aus? In unserer Serie "Meet the Geek" sprechen wir mit erfahrenen IT-Experten und fragen für Euch nach.

Artikel lesen

Trends

Smart City: Das Urbane Netzwerk

Im Jahr 2020 werden voraussichtlich 60 % der Weltbevölkerung in Städten leben. Die Herausforderung für Informatiker: Smarten und lebenswerten Wohnraum in Ballungsgebieten sicherstellen.

Artikel lesen

Trends

Car2Car-Kommunikation

Längst ist das Auto zum fahrenden Computer geworden. Car2Car-Kommunikation bezeichnet Fahrzeuge, die sich untereinander und mit ihrer Umwelt (Car-to-X) vernetzen und Informationen austauschen. Wenn Du am Auto der Zukunft arbeiten willst, erfährst Du hier, was Dich erwartet.

Artikel lesen

Trends

Wie funktioniert Scrum?

Bei der Softwareentwicklung zählen nicht nur technische, sondern auch methodische Skills. "Scrum" ist das Zauberwort für agile Entwicklung im Team. Doch was genau steckt hinter dem beliebten Framework?

Artikel lesen

IT-Berufe

Was macht ein Datenbankentwickler?

Datenbankentwickler sind in der Lage, Datenmeere zu teilen. Und große Datenfluten findet man heute in fast allen Unternehmen. Wenn Du Dich zum "Master of Data" berufen fühlst, erfährst Du hier, was Dich erwartet.

Artikel lesen

Unternehmen

Großkonzern

Strenge Auswahlverfahren und vielversprechende Perspektiven. Hier erfährst Du, was Dich als IT-Berufseinsteiger im Konzern erwaret.

Artikel lesen

Branchen

Telekommunikation

IT meets Kommunikation: In der ITK-Branche bist Du der Operator, der globale Kommunikation ermöglicht und die Informationsgesellschaft vernetzt.

Artikel lesen

Bewerbung

Vorstellungsgespräch

Du hast Die erste Hürde genommen und wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Kein Grund, Nervös zu werden. Im Mittelpunkt steht das gegenseitige Kennenlernen. Und Personaler sind auch nur Menschen.

Artikel lesen

Berufsstart

So findest Du Deinen IT-Arbeitgeber

Es gibt viele Wege in den ersten IT-Job. Welcher der Richtige für Dich ist, ist letztlich Typsache. Aber es ist wichtig, sich rechtzeitig damit auseinanderzusetzen. Wir zeigen Dir, welche Strategie Dich zum Ziel führt.

Artikel lesen

Skills

10 Gebote für Informatiker

Die Informationstechnologie hat ihre eigenen Gesetze. Und die sind nicht immer mit der Business-Welt kompatibel. Wie schafft man es trotzden, im Tech-Team erfolgreich zu sein?

Artikel lesen

IT-Berufe

Was macht ein Administrator?

Du wirst nervös, wenn Du keine Root-Rechte besitzt? Du bist ein hundertprozentiger Power-User? Dann solltest Du vielleicht Systemadministrator, Netzwerkadministrator, Systemmanager oder Operator werden.

Artikel lesen

IT-Berufe

Was macht ein Qualitätsmanager?

Qualitätsprüfer sind die Controller unter den IT-Profis. Sie schließen die Lücke zwischen Anwendungsentwicklung und Markteinführung. Ihr Ziel ist die bestmögliche Umsetzung und die langfristige Verlässlichkeit der entworfenen IT-Systeme.

Artikel lesen

Kostenlos registrieren
Unternehmen suchen nach Dir!
Zeig Profil und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.