Consultant (w/m) Forensic Technology Solutions - Schwerpunkt eDiscovery

PwC
München + 3 weitere Orte

Top
Programminfos

Berufsfelder

  • Consulting

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Mathematik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftswissenschaften

Abschluss

  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • München
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf

Fähigkeiten

  • Business Development
  • Machine Learning
  • MS Excel
  • MS PowerPoint
Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Verantwortungsvolle Beratungsprojekte - Sie unterstützen unsere Mandanten im Rahmen von Sonderuntersuchungen zur Aufdeckung wirtschaftskrimineller Handlungen, welche im Zusammenhang mit IT-Systemen stehen. Dabei analysieren und strukturieren Sie große Datenmengen anhand intelligenter Techniken (z.B. maschinelles Lernen, Visualisierung) und reduzieren diese zielgerichtet (sogenannte ?eDiscovery?-Untersuchungen). Darüber hinaus sichern und analysieren Sie IT-Systeme gerichtsverwertbar anhand forensischer Vorgehensweisen auf mögliche schadhafte Vorgänge (auf Datei-/Betriebssystemebene).
  • Vielfältige Schwerpunkte - Bei der Durchführung von Sonderuntersuchungen führen Sie forensische Sicherungen von IT-Systemen durch (Datenträger/RAM) und rekonstruieren Vorgänge z.B. anhand von Timelining oder Arbeitsspeicheranalysen.
  • Intensive Datenaufbereitung - Die gerichtsverwertbare Sicherung und Auswertung strukturierter und unstrukturierter Daten inklusive Reproduktion elektronisch gespeicherter Daten zählen ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
  • Eigenständige Verfahrensanwendung - Sie strukturieren große Mengen komplexer Daten (unstrukturierte Daten, Protokolle, Datenbankinhalte, Netzwerkverkehr etc.) und analysieren diese auf ungewöhnliche Aktivitäten unter Verwendung von Algorithmen künstlicher Intelligenz.
  • Umfangreiches Business Development - Gemeinsam entwickeln Sie mit uns Vorgehensweisen zur Erfassung von Inhalten und Informationen in großen Datenmengen weiter. Somit werden unsere Investigation-Teams optimal durch Anwendung von Technologie unterstützt.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Bachelor/Master/Diplom) der (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder Wirtschaftswissenschaften mit IT-Schwerpunkt.
  • Sie verfügen über Praktika oder mehrere Jahre Berufserfahrung in der IT-Forensic. Sie besitzen die notwendigen Kenntnisse in der Architektur und Funktionsweise der gängigen Betriebs- und Dateisysteme, Skript- und Programmiersprachen, Netzwerkanalysetools sowie IT-forensischer Software.
  • Ihr sehr gutes analytisches Denkvermögen, eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie eine hohe Teamfähigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel & PowerPoint) sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden Ihr Profil ab.

 


C-6488

 

 

 

Dorothea Kohnen,

 

 

  • 49 211 981-1119

124 weitere Einstiegsprogramme von PwC