Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • INSENTIS GmbH
    3 Programme
  • Deloitte
    62 Programme
  • Union Investment
    3 Programme
  • ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
    9 Programme

Re­fe­ren­tin / Re­fe­rent im Re­fe­rat KT 14 "Vor­ga­ben und Ent­wick­lung von si­che­ren mo­bi­len Lö­sun­gen"

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – BSI
Bonn

Programminfos

Schwerpunkte

  • Anwendungsentwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Wirtschaftsinformatik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Bonn

Gut zu wissen

  • Schwerpunkt: Schutz vor Abhörmaßnahmen durch den Einsatz moderner Verschlüsselungsverfahren
  • Kenntnisse im Bereich der Kryptographie benötigt
Stellenbeschreibung

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet der „sicheren mobilen Lösungen“ im Referat KT 14 umfasst alle Sicherheitsaspekte der Nutzung moderner Mobilfunktechnologien im beruflich professionellen Umfeld. Einen Schwerpunkt der Arbeit bildet der Schutz vor Abhörmaßnahmen durch den Einsatz moderner Verschlüsselungsverfahren. Ausgehend von der genauen Kenntnis der Angriffsmethoden werden Hard- und Software für sichere Systeme und Geräte konzipiert und in Zusammenarbeit mit der Industrie entwickelt. Folgende Aufgaben sind mit der ausgeschriebenen Stelle verbunden: Durchführung von Planungen und Entwicklungen in sicherheitsrelevanten Bereichen von Mobilfunknetzen Integration kryptographischer Mechanismen in die Telekommunikationsinfrastruktur und in mobile Endgeräte Beobachtung und Auswertung technologischer Trends Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes Studium (Diplom/Master) in den Fachrichtungen Informatik, Technische Informatik, IT-Sicherheit, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich des Mobilfunks und der Sicherheitsproblematik moderner Endgeräte (Smartphones). Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich der Kryptographie. Sie bringen die Bereitschaft und Befähigung zur zielorientierten Durchführung von Projekten mit. Sie haben bereits unter Beweis gestellt, sich aktuelles Fachwissen eigeninitiativ und zeitnah aneignen zu können. Sie zeichnet eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sichere Verhandlungsführung, hohe Dienstleistungsorientierung und Beratungskompetenz sowie ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit aus. Sie sind in hohem Maße belastbar, flexibel und zeigen Eigeninitiative Ihr Persönlichkeitsprofil runden Sie durch eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, auch in englischer Sprache, ab.

Jetzt bewerben

1 weiteres Einstiegsprogramm des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – BSI

get in IT hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen