Alle Infos & Bewerbungstipps
Alle Jobs für den IT-Einstieg
Alle Arbeitgeber

Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • Accenture
    17 Programme
  • SCHUFA Holding AG
    0 Programm
  • BearingPoint GmbH
    40 Programme
  • Lunar GmbH
    5 Programme

Software-Ingenieur(in) F+E

Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Karlsruhe + 1 weiterer Ort

Programminfos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung
  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Ausbildung
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Karlsruhe
  • Ettlingen

Gut zu wissen

  • Entwurf und Realisierung von wissenschaftlichen Softwareapplikationen
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in objektorientierten Sprachen wie C++/Qt notwendig
  • Physikalisch-technisches Grundlagenwissen und Interesse erforderlich
Stellenbeschreibung

Was Sie mitbringen

  • Informationstechnisches, ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium (Diplom, Master), oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in objektorientierten Sprachen wie C++/Qt, sicheres Arbeiten unter Windows- und Linux-Betriebssystemen
  • Physikalisch-technisches Grundlagenwissen und Interesse
  • Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse
  • Anwendungswissen in Konzeption und Entwicklung von objektorientierten Softwareanwendungen, sowie im Arbeiten im Entwicklerteam
  • Programmiererfahrung im Bereich Mess- und Regelungstechnik
  • Grundkenntnisse in relevanten Bereichen wie Wärmeübertragung, Ausbreitungs­vorgänge im visuellen bis infraroten Spektralbereich, Elektro-Optik oder Sensorsystemtechnik
  • Engagement, selbständige zielorientierte Arbeitsweise, Nutzerorientierung, Belastbarkeit
    Die Tätigkeiten können in wehrtechnische Projekte eingebunden sein.

Was Sie erwarten können

Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung Signatorik liegen in den Bereichen Optik der Atmosphäre und adaptive Optik, Warnsensoren und Signaturmanagement. 
Im Rahmen von anwendungsnahen Forschungs- und Technologieprojekten im Bereich Signaturmanagement verstärken Sie als Software-Ingenieur unser interdisziplinäres Team. Ihr künftiger Aufgabenbereich wird technisch-wissenschaftliche Projektarbeiten zur Software-Entwicklung in den Bereichen Infrarot-Szenariosimulation sowie Messung atmosphärischer Strahlungsausbreitung umfassen, darunter z.B.
  • Entwurf und Realisierung von wissenschaftlichen Softwareapplikationen im Bereich Systemsteuerung und Sensorkontrolle
  • Implementierung, Weiterentwicklung und Anwendung von numerischen Simulations- und Analyseverfahren
  • Ausbau der Entwicklungsumgebung, und Optimierung der Entwicklungsstandards und -abläufe
  • Erstellung von Projektdokumentationen und wissenschaftlichen PublikationenEs erwartet Sie eine spannende Tätigkeit in vielseitigem wissenschaftlichem Umfeld mit einer gut ausgestatteten Arbeitsumgebung und angenehmer Atmosphäre, individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung, sowie flexible Arbeitszeit.

Jetzt bewerben

4 weitere Einstiegsprogramme von dem Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

get in IT hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen