Robotische Systeme zur Fortbewegung in unverfestigten Sedimenten

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Weßling

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Physik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Weßling

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben vom Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Für extraterrestrische Forschungsmissionen und terrestrische Inspektionsaufgaben ist die Fortbewegung mobiler Roboter in Sandböden von großem Interesse.

Ziel Ihrer Arbeit im Rahmen des Pflichtpraktikums ist es, basierend auf dem Stand der Technik und den für die Fortbewegung entscheidenden Eigenschaften von trockenem Quarzsand, einen mobilen Roboter zu entwerfen. Dieser soll sich selbständig in das Sediment hinein und darin fortbewegen. Die Lokomotion soll durch das schraubende Forbewegungsprinzip realisiert werden, wobei besonderes Augenmerk auf den Momentenausgleich gelegt werden sollte.

Vorarbeiten an der TU Ilmenau und am DLR, Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik, können im Entwurfsprozess berücksichtigt werden. Mit Hilfe des Konstruktiven Entwicklungsprozesses (KEP) sind verschiedene Lösungsvarianten zu erarbeiten und aus Sicht einer effektiven Fortbewegung zu bewerten. Funktionswichtige Teilkomponenten sind als technischer Entwurf umzusetzen.

Ihre Qualifikation:

  • Universitätsstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik, Technische/Angewandte Physik/Mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • gute Kenntnisse in der Konstruktion
  • gute Kenntnisse der technischen Mechanik
  • Kenntnisse im Elektronikentwurf sind wünschenswert
  • idealerweise Kenntnisse in einem CAD-System
  • Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

33 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)