Analyse von Messdaten: Detektion und Diagnose von Anlagenzuständen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Braunschweig

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Mathematik
  • Physik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Braunschweig

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben vom Institut für Verkehrssystemtechnik
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Verkehrsinfrastruktur! Das DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik forscht an Methoden und Algorithmen für die Detektion, Diagnose und Prognose von Anlagenzuständen anhand von Messdaten eingebetteter Sensoren. Dadurch können zukünftig Störungen im Eisenbahnverkehr verhindert und die Zuverlässigkeit des Bahnbetriebs erhöht werden.

Eine unserer Hauptaufgaben ist die Analyse von Messdaten, die Aufschluss über den Zustand ausgewählter Systeme und Anlagen der Eisenbahninfrastruktur und von Schienenfahrzeugen geben. Dies umfasst sowohl rein datengetriebene Analyse-Verfahren als auch die Modellierung der untersuchten Systeme. Dabei soll auch der Einfluss von Unsicherheiten, die z. B. aus der Datenerhebung oder Modellparametrierung resultieren, untersucht werden.

In diesem herausfordernden Tätigkeitsfeld bietet unser interdisziplinäres Team Praktika und Abschlussarbeiten im Bereich Signal- und Datenanalyse, Mustererkennung und Systemmodellierung an.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Master-Studium oder weit fortgeschrittenes Bachelor-Studium der Studienrichtungen Elektrotechnik, Kybernetik, (Geo-)Physik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Methodenkenntnis in der Signal- und Datenanalyse
  • Programmiererfahrung in Python, R und/oder MATLAB
  • Erfahrungen mit der Erfassung und Verarbeitung von Sensormessdaten erwünscht

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

36 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)