Alle Infos & Bewerbungstipps
Alle Jobs für den IT-Einstieg
Alle Arbeitgeber

HoloLens-Forschung für die Satellitenmontage

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Braunschweig

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Braunschweig

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben von: Simulations- und Softwaretechnik
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Das DLR entwickelt die Software Virtual Satellite, die bei der Planung und dem Entwurf von neuen Raumfahrzeugen zum Einsatz kommt. In Ihrer Abschlussarbeit werden Sie sich mit dem Potential der Augmented-Reality-Brille HoloLens von Microsoft beschäftigen. Im Vordergrund steht hierbei die Unterstützung bei der Montage und dem Testen von Raumfahrzeugen.

Als Teil ihrer Arbeit werden sie:

  • Eine Architektur zum Einsatz der Micrsoft HoloLens während der sogenannten AIT-Phase erarbeiten
  • Ihre Idee in Virtual Satellite mit Java/Eclipse, DirectX, OpenGL und weiteren umsetzen
  • Die Ergebnisse ihres Prototypens demonstrieren und die Performanz anhand von Benchmarks belegen

Ihre Qualifikation:

  • Sie absolvieren ein Studium der Informatik oder ein Ingenieursstudium in Richtung Datenverarbeitung
  • Sie beherrschen Java/Eclipse oder C++ und fühlen sich in der Softwareentwicklung zuhause
  • Sie haben Erfahrungen in der Grafikprogrammierung mit DirectX  oder OpenGL
  • Sie kennen die eine andere Grafikbibliothek wie OpenCV oder VTK
  • Sie haben Interesse sich mit neuen Technologien wie Microsoft HoloLens auseinanderzusetzen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

42 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)