IT-Systemadministratorinnen / -administratoren (Netzwerk)

Landeshauptstadt München
München

Top
Programminfos

Berufsfelder

  • System Engineering / Admin

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informatik (Andere)
  • Wirtschaftsinformatik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • München

Fähigkeiten

  • Access
  • IT Infrastructure Library (ITIL)
  • Support
Stellenbeschreibung

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Administrieren der Netze und Netzkomponenten sowie deren Service-, Fehler- und Performancemanagement nach vereinbarten Service-Level-Agreements (SLAs)
  • Annehmen, Qualifizieren und Entstören von Incidents im 2nd-Level-Support
  • Betreiben, Pflegen, Optimieren und Administrieren der eingesetzten aktiven Netzkomponenten, bezogen auf den Access- (Layer 2) bzw. Core-Bereich (Layer 3)
  • Durchführen von Mess-, Prüf- und Snifferarbeiten (Logikanalyse)
  • Durchführen von Schaltarbeiten im Leitungsnetz und Dokumentation
  • Mitarbeiten in IT-Projekten sowie Einführen von Netztechnologien (u.a. 802.1X, MPLS, VoIP, WLAN)
  • Beraten und Unterstützen der städtischen Referate und Eigenbetriebe bei Fragen und Realisierungswünschen zur Kommunikationstechnik im Bereich Netzwerktechnik

Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebenen Positionen suchen wir engagierte Persönlichkeiten mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder einem abgeschlossenen Hochschulstudium mit mehrjähriger Berufserfahrung im IT-Bereich oder mit gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten.

Aufgrund der zahlreichen Außentermine ist außerdem ein Führerschein der Klasse B notwendig.

Des Weiteren sind insbesondere Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale Kompetenz, wie kunden- und dienstleistungsorientiertes Handeln, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Informations- und Kommunikationsstärke, Gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz, z.B. zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz
  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere situationsgerechtes Auftreten, Zuverlässigkeit, analytisches Denkvermögen
  • Fachliche Kompetenz: gute Kenntnisse im Bereich moderner Telekommunikations- und Datennetzstrukturen (LAN, WAN, VLAN) sowie gute Kenntnisse im Bereich Netzwerktopologien, Netzwerkprotokolle (Routing, Switching) und in MPLS, WLAN, IEEE 802.1X und VoIP

    Cisco-Zertifizierungen (CCNA, CCNP), Erfahrung im Umgang mit Netzwerksoftware (IOS, IOS XR und IOS XE) sowie gute Kenntnisse im IT-Service-Management nach ITIL sind von Vorteil.

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 11 TVöD. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Die Stellen sind in BesGr. A 11 ausgebracht. Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

1 weiteres Einstiegsprogramm von der Landeshauptstadt München