Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • Bundesnachrichtendienst BND
    4 Programme
  • Aareal Bank Gruppe
    4 Programme
  • DATEV eG
    13 Programme
  • Elektrobit Automotive GmbH
    10 Programme

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich Smartphone Security

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
Darmstadt

Programminfos

Schwerpunkte

  • Administration
  • Anwendungsentwicklung
  • Projektmanagement
  • System Engineering

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik

Abschluss

  • Master/Diplom
  • Promotion

Einsatzorte

  • Darmstadt

Gut zu wissen

  • Smartphone Programmierung
  • Reverse Engineering
Stellenbeschreibung

Was Sie mitbringen

Sie sollten einen abgeschlossenen Diplom- oder Master-Studiengang oder Promotion in Informatik oder einer verwandten Fachrichtung haben und fundiertes Wissen im Bereich der IT-Sicherheit vorweisen. Sie sind interessiert an herausfordernden, wissenschaftlichen Problemen aus der Praxis. Sie können engagiert und selbständig arbeiten, Projekte definieren und vertreten, und sowohl konzeptuelle als auch praktische Arbeiten zügig und eigenverantwortlich ausführen. Sie arbeiten gerne in Teams und beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift und können Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche vorweisen:

• Mobile Betriebssysteme
• Smartphone Programmierung
• Reverse Engineering
• Whitehat-Hacking
• Statische/dynamische Code Analyse

Was Sie erwarten können

Sie bringen sich in das Forschungsteam „Testlab Mobile Security” ein, das die IT-Sicherheit von Sicherheitslösungen, Softwareprodukten und Anwendungsfällen für mobile und eingebettete Geräte auf konzeptioneller und praktischer Ebene untersucht und bewertet. Dabei erforschen Sie Verfahren zur systematischen Schwachstellenanalyse im Smartphone-Umfeld und untersuchen die Sicherheit neuartiger Systeme. Für eine umfassende Systemsicherheit ist es dabei unabdingbar, Sicherheitsaspekte auf mehreren Abstraktionsebenen wie Hardware, Betriebssystem und Applikation parallel zu berücksichtigen, welche durch die Themen der Forschungsabteilungen entsprechend abgedeckt werden.
Sie arbeiten in innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und anderen Forschungseinrichtungen. Der Arbeitsstandort ist Darmstadt. Die Unterstützung bei Promotionsvorhaben wird zugesichert.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Jetzt bewerben

1 weiteres Einstiegsprogramm des Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT

get in IT hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen