Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Ingenieur für innovative, validierungspflichtige Automatisierungslösungen (m/w/d)

BASF
Ludwigshafen am Rhein

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Projektmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom
  • Promotion

Einsatzorte

  • Ludwigshafen am Rhein
Stellenbeschreibung

Der Bereich Global Engineering Services ist für die weltweite Umsetzung von Anlagenbauprojekten der BASF zuständig. Wir beraten und unterstützen die Unternehmensbereiche mit Expert-Services wie Automatisierung, Prozess- oder auch Maschinentechnik über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen. So treiben wir Innovationen in allen Bereichen der chemischen Industrie voran - durch uns werden aus Laborentwicklungen World Scale-Produktionsanlagen.

Aufgaben

Unsere Fachgruppe "Regulated Automation Solutions (RAS)" der Einheit Automatisierungstechnik entwickelt innovative Lösungen für validierungspflichtige Anwendungen im Bereich der Anlagen-, Maschinen sowie Produktsicherheit.

  • Sie setzen innovative Technologien aus dem Bereich der Automatisierungstechnik für sicherheitsgerichtete bzw. regulierte Anwendungen in die Praxis um.
  • Zudem erarbeiten Sie Konzepte für Design, Verifikation und Validierung von komplexen PLT-Sicherheitsfunktionen in einem interdisziplinären Team und implementieren diese in Abstimmung mit unseren Kunden.
  • Sie beraten und unterstützen unsere Kunden hinsichtlich aller Bereiche der funktionalen Sicherheit über den kompletten Lebenszyklus von sicherheitsgerichteten, speicherprogrammierbaren Steuerungen (SSPS).
  • Nicht zuletzt arbeiten Sie in unserer Technologieentwicklung mit und identifizieren neue Methoden und Potenziale der Prozessautomatisierung für anspruchsvolle Anwendungen.

Qualifikationen

  • überdurchschnittliches, abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium idealweise um eine Promotion ergänzt
  • entwickeln gerne kreative Lösungen und treiben Veränderungen mit einem hohen Maß an Engagement und Eigeninitiative voran
  • bringen konzeptionelles, analytisches Verständnis mit und arbeiten gerne in einem hoch qualifizierten, anspruchsvollen und interdisziplinären Team an komplexen technischen Problemstellungen
  • hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative
  • verantwortungsvolles Handeln, um langfristig die Unternehmensziele zu erreichen

Benefits

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Über uns

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Fabienne Gläsel (Talent Acquisition) Tel.-Nr.: +49 (0)30 2005 58121

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.
Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSE

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.

STANDORT: Ludwigshafen, DE, 67059
UNTERNEHMEN: BASF SE
EINSATZGEBIET: Engineering
VERTRAGSART: Unbefristet
REFERENZCODE: DE58766709_ONLE_2

49 weitere IT-Jobs bei der BASF