Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Experte für Datenschutz (m/w/d)

BWI
München + 1 weiterer Ort

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Projektmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Ausbildung
  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • München
  • Bonn

Fähigkeiten

  • Datenschutz
  • MS Office / Microsoft 365
  • SAP
Stellenbeschreibung

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiterinnen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaberinnen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Die BWI GmbH ist öffentlicher Auftraggeber und führt Beschaffungen entsprechend den Vorgaben des Vergaberechts durch. Die Abteilung Common Functions nimmt alle querschnittlichen Aufgaben innerhalb Procurement wahr. Dies betrifft vor allem die Themengebiete Reporting, Controlling, Einkaufstools, Stammdatenmanagement, Prozesse und Vorgaben, sowie die Durchführung von Einkaufsprojekten.

Ihre Aufgaben:

  • Kontakt- und Beratungsstelle für alle Mitarbeiter und Führungskräfte im Bereich Procurement hinsichtlich Fragestellungen zum Datenschutz (Datenschutzfachkraft für den Bereich Procurement)
  • Unterstützende Funktion für den Datenschutz-Governor
  • Übernahme operativer Aufgaben im Datenschutz (Erstellung von Datenschutzkonzepten, Sperr- und Löschregeln, etc.)
  • Pflege der Einträge in den Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten (VVT/VVTA)
  • Fachliche Unterstützung bei der Bewertung und Behandlung von Datenschutzverletzungen
  • Umsetzung und Management von Betroffenenrechten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkten im IT-Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung im relevanten Themenbereich
  • Mindestens 4 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erweiterte Kenntnisse im Datenschutzrecht
  • Erweiterte IT Kenntnisse (insbesondere MS Office Anwendungen, idealerweise auch SAP)
  • Tiefe Kenntnis der Methoden zum operativen Datenschutz (DSMS)
  • Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

120 weitere IT-Jobs bei der BWI