job I/O – Virtual Job-Event: 18 Consulting-Arbeitgeber live am 18.03.2021 13:30 – 18:30. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job-Event am 18.03.: Jetzt kostenlos anmelden!

IT-Applikationsmanagement Nextcloud/Kollaboration

Universität Hamburg
Hamburg

Job-Infos

Berufsfelder

  • System Engineering / Admin

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informatik (Andere)
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hamburg

Fähigkeiten

  • Linux
  • Projektmanagement
  • Support
Stellenbeschreibung

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.

Im Regionalen Rechenzentrum (RRZ), Abteilung „Anwendungssysteme“ (APP), Team „Portale, Applikationen und Entwicklung“ (PAE) ist die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten für das IT-Applikationsmanagement Nextcloud/Kollaboration befristet für 24 Monate und in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Besetzungsdatum: ab sofort

Im Team PAE werden die zentralen Web-Portale der Universität Hamburg für das Content Management, das Learning Management und das Forschungsdatenmanagement sowie Applikationen für die Wissenschaft und die Verwaltung bereitgestellt.

Aufgabengebiet:

Sie sorgen für die erfolgreiche Einführung von Nextcloud an der Universität Hamburg. Dabei unterstützen Sie die Mitarbeitenden bei der technischen Umsetzung der für Nextcloud benötigten Infrastruktur, erfassen Anforderungen auf Kundinnen- und Kundenseite und lösen Probleme bei der Verwendung dieser Austausch- und Kollaborationslösung.

  • Konzeption und Planung der Nextcloud-Infrastruktur
  • Abstimmung und Koordination innerhalb des Regionalen Rechenzentrums
  • Anforderungsmanagement mit den Stakeholderinnen bzw. Stakeholdern
  • Unterstützung der Nutzenden im 3rd-Level-Support
  • Pflege der Dokumentation für Betrieb und Nutzende

Einstellungsvoraussetzung:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom, Magister) idealerweise im Bereich Informatik.

Alternativ verfügen Sie über:

  • ein abgeschlossenes Bachelor- oder Fachhochschulstudium idealerweise im Bereich Informatik mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Aufgabengebietoder
  • mindestens eine fünfjährige Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Aufgabengebiet.

Die Prüfung der einschlägigen Berufserfahrung erfolgt im Rahmen des Einstellungsprozesses.

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten:

  • Erfahrungen bei der Planung und dem Betrieb von Web-Portalen unter Linux
  • Erfahrungen im Anforderungs- und Projektmanagement
  • Bereitschaft zum Einarbeiten in neue und erweiterte Aufgabengebiete
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • attraktive Lage im „Grindelviertel“
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • HVV-Profiticket und vieles mehr
  • Hochschulsport
  • Beschäftigten-Laptop
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Bildungsurlaub

Kontakt:
Adrian Treusch von Buttlar
+49 40 42838-2611
adrian.vonbuttlar@uni-hamburg.de

Bewerbungsfrist:
07.03.2021

Standort:
Schlüterstr. 70
20146 Hamburg

Kennziffer:
903/20

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und Ihrer Gehaltsvorstellungen, die sich am TV-L orientieren sollten, an:

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 903/20
Mittelweg 177
20148 Hamburg'oder per E-Mail: bewerbungen@uni-hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen können. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie hier: https://www.uni-hamburg.de/uhh/stellenangebote/datenschutz.html

Die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH) fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Frauen in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.

Jetzt bewerben