Materna

Cyber Security Analyst IT Forensik / Incident Response (m/w/d)

Dortmund

, Düsseldorf

, Köln

Backup / Recovery
Forensik
ISMS
IT-Security
Node.js
Security Analyst

+1

company visual

Als IT-Dienstleister beraten und begleiten wir Unternehmen und Behörden in allen Belangen der Digitalisierung und liefern maßgeschneiderte Technologien für eine agile, flexible und sichere IT. Mit unserem Cyber Defence Center stellen wir die IT-Sicherheit bei unseren Kunden sicher. Wir analysieren mögliche Risiken und begegnen ihnen angemessen – immer mit dem Ziel, die Gefahr von Cyber Security-Angriffen zu minimieren. Dafür bieten wir verschiedene Leistungen wie Cyber-Sicherheits-Checks, ein Security Operations Center (SOC) oder unser Informationssicherheits-Management System (ISMS) an und sind so für die Planung, Erstellung und Umsetzung von ganzheitlichen Cyber Security-Maßnahmen verantwortlich. Dabei spielen besonders die rechtzeitige Ermittlung, Analyse und Nachverfolgung möglicher Sicherheitsrisiken/Cyber-Angriffe eine wichtige Rolle, welchen mit einem guten Incident Management optimal begegnet werden muss.

Du hast Spaß an der Identifizierung und Beseitigung von Sicherheitslücken und der aktiven Gestaltung von Sicherheit in der IT-Welt? Du interessierst dich für die digitale Spurensicherung und möchtest als „Ermittler“ in unserem Cyber Defence Center in der IT-Forensik mitwirken?
Dann bewirb dich bei uns als Cyber Security Analyst IT Forensik / Incident Response (m/w/d) und werde Teil unseres Teams!

Cyber Security Analyst Lvl 3 (m/w/d)

Als Cyber Security Analyst bei Materna

  • analysierst und untersuchst du im Cyber Defence Center Situationen, die mögliche Gründe für Alarmierungen darstellen und managst im Bereich Incident Response die Reaktion auf diese.
  • führst du Untersuchungen fort, berätst Kunden und gibst den L1/2-Security-Analysten fachliche Anweisungen.
  • führst du forensische Analysen durch. Dabei verantwortest du als IT-Forensiker:

    • die forensische Sicherstellung und Aufbewahrung zur Wahrung der Gerichtsverwertbarkeit.
    • die forensisch abgesicherte Untersuchung von Artefakten und Evidenzen mit Abschlussbericht und vollständiger Dokumentation.
    • das Management von Vorfällen („Incidents“) hinsichtlich technischer und organisatorischer Aspekte einschl. containment, eradication und recovery.
    • die Durchführung des First Response Prozesses vor Ort.
    • die Wahrung der Verhältnismäßigkeit bei Daten- / System-/ Device-sicherstellungen durch Reduktion auf fallrelevante Daten
  • erstellst du aktualisierte Fortschrittberichte anhand des Workflow- und Ticketing-Tools.
  • hast du die Befugnis, Fälle zu eskalieren, wenn ein Vorfall auf deiner Ebene nicht gelöst werden kann und führst als L3-Analyst Threat Hunting durch.
  • entwickelst du unser Securtiy Operations Center (SOC) weiter, lieferst Leistungskennzahlen und teilt deine Erfahrungen und dein Wissen mit dem Team.

Das bringst du mit

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT/Ingenieurwesen/Informatik sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Umfangreiche Kenntnisse mit Cyber-Abwehrprodukten, IT-Systemen und Netzwerkkomponenten
  • Weitreichende Erfahrung im CERT-Umfeld und der IT-Forensik sowie im Bereich der Penetrations- und Schwachstellentests
  • Nachweisbare Erfahrung im Incident Management und der Erstellung von Incident Response Plans
  • Grundlegendes Wissen über VA-Scanner, IDS, IPS, NSM, LMS, SIEM, Malware Analyse Systeme, Trouble Ticket Systeme
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Du bist neugierig geworden? Hier erfährst du, was uns als Arbeitgeber ausmacht und hier, warum unsere Kollegen Materna schätzen.

Job-Infos
Berufsfelder
Business Analysis
IT-Security
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen