Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Geoinformatikerin/Geoinformatiker (w/m/d)

Der Polizeipräsident in Berlin
Berlin

Job-Infos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informatik (Andere)

Abschluss

  • Bachelor

Einsatzorte

  • Berlin

Fähigkeiten

  • GIS
  • Python
  • SQL
Stellenbeschreibung

Die Polizei Berlin vielseitig und modern! Werden Sie jetzt ein Teil unseres Teams!

Der Polizeipräsident in Berlin Landeskriminalamt -LKA 732- sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet eine Geoinformatikerin/einen Geoinformatiker (w/m/d)

Kennziffer: 2-023-21

Entgeltgruppe: E12 Fgr. 1 (II 22.1 A) TV-L

Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich)

Einsatzort: Tempelhofer Damm 12, 12101 Berlin (mit sehr guten Verkehrsanbindungen)

Ihr Arbeitsgebiet umfasst... 

die Implementierung der GIS Software ArcGIS bei der Polizei Berlin und die Anwendung geoanalytischer Methoden zur Erstellung von visuellen Darstellungen sowie die Mitarbeit bei Auswerteaufgaben.

Sie verfügen über...

ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Studiengang Geoinformatik oder Informatik mit Schwerpunkt Geoinformatik oder Geographie mit Schwerpunkt Geoinformation bzw. einen vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Geoinformationssysteme (GIS)  bzw. gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen und langjährige praktische Erfahrungen.
Bei Nichterfüllung dieser Voraussetzungen kommt ggf. die Eingruppierung in eine niedrigere Entgeltgruppe in Betracht.

Zur ausführlichen Beschreibung des ausgeschriebenen Aufgabengebietes: https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/GeoinformatikerinGeoinformatiker-de-j18968.html?pdf=de. Hier finden Sie auch weitere Informationen darüber, was wir Ihnen als attraktive Arbeitgeberin zu bieten haben.

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn diese Stellenanzeige Ihr Interesse geweckt hat, bewerben Sie sich online bis zum 28. Mai 2021. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt über den Button "Jetzt bewerben!" (unterhalb der Stellenanzeige).
Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen, so kontaktieren Sie uns bitte unter der in der Ausschreibung genannten Telefonnummer.

Allgemeine Hinweise:

Die Polizei Berlin ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes und des Frauenförderplans zu erhöhen. Dort werden Sie bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, willkommen.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Vorstellungskosten (z.B. Anreise zum Vorstellungsgespräch) können nicht erstattet werden.

Ansprechpartnerin für Ihre Fragen:                                            

Frau Freier, Dir ZS Pers A 232, +49 30 4664 791232

Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter: www.polizei.berlin.de oder zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal.

Jetzt bewerben