job I/O- Virtual Job Event am 22.09.
job I/O- Dein Virtual Job Event: Triff 36 IT-Arbeitgeberlive am 22.09.202113:30 - 18:30.
Jetzt kostenlos anmelden!
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

IT-Verantwortlicher (m/w/d) im wissenschaftlichen Umfeld

Hamburg

IT-Security
Linux
Systemadministration
company visual

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit, Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Ihre Mission:

Das Institut für Instandhaltung und Modifikation des DLR erforscht und entwickelt neuartige Diagnose-, Wartungs- und Modifikationstech­nologien, um den Betrieb von Luft­fahrzeugen durch eine voraus­schauende und bedarfsorientierte Instandhaltung effizienter zu gestal­ten. Gegründet im Jahr 2017, handelt es sich um ein junges Institut im Wachstum. Gegenwärtig for­schen 35 Mitarbeiter in drei Abtei­lungen:

  • Prozessoptimierung und Digitali­sierung
  • Wartungs- und Reparaturtechno­logien
  • Produktlebenszyklus-Management

Das Thema Digitalisierung ist von wesentlicher Bedeutung. Der Ein­satz modernster Informationstech­nologien, des Datenmanagements und neue Möglichkeiten der Daten­verarbeitung und -analyse prägen die Arbeit am Institut. Hierdurch leisten wir wertvolle Beiträge zur digitalen Transformation in der Luft­fahrzeuginstandhaltung.

Um unsere ambitionierten (Wachs­tums-)Ziele weiter voranzutreiben, suchen wir für den Standort Ham­burg-Finkenwerder zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen IT-Verantwortlichen im wissenschaftlichen Umfeld. Wir richten uns an dynamische und eigenständige Persönlichkeiten mit mindestens fünf Jahren Berufs­erfahrung, ausgeprägtem Techno­logieverständnis, fundierten Orga­nisations- und Managementfähig­keiten sowie einem hohen Maß an Kunden- und Serviceorientierung.

Die Bereitschaft, sich in die Aufga­bengebiete der Fachbereiche so einzuarbeiten, dass diese hin­sichtlich ihrer IT-Fragestellungen kompetent beraten werden können, setzen wir voraus.

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Verantwortung für die IT des Instituts
  • Planung, Aufbau, Konfiguration, Überwachung und Pflege der wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen IT-Infrastruktur
  • Ansprechperson für die Fachbe­reiche hinsichtlich deren Anfor­derungen, Projekten, Change Re­quests u.a.
  • Kosten- und Vertragskontrolle
  • Schnittstelle zu den verschiede­nen IT-Gremien und Arbeitskrei­sen im DLR
  • Umsetzung von DLR-weit gülti­gen Regelungen und Vereinba­rungen im Institut
  • Aufbau und Management von Datenbanksystemen
  • Konfiguration und Management der zentralen Speicherinfrastruk­tur
  • Gewährleistung eines leistungs­starken und stabilen IT-Betriebs

Durch Ihre eigenverantwortliche Aufgabe tragen Sie direkt zur Wei­terentwicklung des Instituts und zum Erfolg unserer Projekte bei. Eingebettet in das DLR, haben Sie mit der zentralen IT einen starken Ansprechpartner an Ihrer Seite. Die Möglichkeit des Austausches mit anderen Instituten bietet einen wei­teren Vorteil bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben. Ihre persönliche Entwicklung wird durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gewährleistet.

Was wir Ihnen bieten:

Die persönliche Weiterbildung in einem aufstrebenden DLR-Institut fördern wir durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Gelebte Kollegialität ist beim DLR nicht nur ein Schlagwort. Die Zu­friedenheit und Motivation der Mit­arbeiter sind für das DLR von hoher Bedeutung. Die Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancen­gleichheit von Frauen und Männern sind wichtige Bestandteile unserer Personalpolitik.

Wir bieten Ihnen eine wertschät­zende Arbeitsatmosphäre in einem wissenschaftlich geprägten Umfeld und unterstützen Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstu­dium (Diplom/Master) der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation ent­sprechend dem Aufgabenprofil
  • hohes Interesse an der Arbeit in einem wissenschaftlichen Um­feld
  • erste Leitungserfahrung
  • strategische, planerische, orga­nisatorische und administrative Fähigkeiten im IT-Bereich
  • eine ausgeprägt lösungsorien­tierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähig­keiten auf Fach- und Führungs­ebene
  • gute und aktuelle Kenntnisse in den Bereichen: digitale Transformation/ Big Data/ Cloud-Computing; Aufbau und Administration von IT-Infrastrukturen und Netz­werken; integriertes Datenmanage­ment, Datenbanktechnologien und Datenmodellierung; den Betriebssystemen Micro­soft Windows und Linux
  • Kenntnisse im Bereich der Da­tenübertragung und IT-Sicherheit von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil70 IT-Jobs
Auszeichnungen