job I/O- Virtual Job Event am 22.09.
job I/O- Dein Virtual Job Event: Triff 36 IT-Arbeitgeberlive am 22.09.202113:30 - 18:30.
Jetzt kostenlos anmelden!

IT-Systemadministratorin/ IT-Systemadministrator Linux, High Performance Cluster und Künstliche Intelligenz (m/w/d)

Berlin

Linux
Systemadministration
  • Arbeitsbeginn: nächstmöglich
  • Befristung: unbefristet
  • Standort: Wildau (bei Berlin)
  • Bewerbungsfrist: 26.09.2021
  • Vergütung: bis E 12 TVöD
  • Stellennummer: 709521| 132/21

Wir suchen Verstärkung im Referat ZV4 „Informationstechnik“ für unser Team in Wildau. Werden Sie Teil von einer der größten deutschen Ressortforschungseinrichtungen. Wir zählen auf Sie!

Ihre Aufgaben bei uns im RKI

Administrationsaufgaben im Bereich High Performance Cluster (HPC), insbesondere:

  • im Anwendungsbereich der Künstlichen Intelligenz (KI), Bioinformatik und anderer Hochdurchsatzanwendungen
  • Betreuung und Konfiguration der HPC-Systeme (u.a. mit Fokus auf Nodes, Hardware, Betriebssysteme, Workload Manager und Softwarecontainer)
  • Analyse und Behebung von Problemen
  • Erstellung von Nutzerdokumentation und Betriebshandbüchern
  • Anwenderunterstützung im Bereich der KI

Mitarbeit im Rahmen der anwendungsbezogenen Projektarbeit, wie zum Beispiel

  • Planung und Konzeption zur Einführung neuer Dienste oder Technologien
  • selbstständiger Aufbau von Testumgebungen, Durchführung praxisnaher Tests, Protokollierung und Dokumentation der Testphase
  • Produktivsetzung nach der Testphase
  • Projektdokumentation und Erstellung von Betriebshandbüchern

Weitere Administrationsaufgaben

  • Administration, Konfiguration und Betrieb Linux-basierter Fachanwendungen und Plattformen

Das bringen Sie mit

Formale Voraussetzungen

  • ein erfolgreich absolviertes Studium (FH-Diplom, Bachelor), vorzugsweise in einem IT- oder IT-nahen Studiengang (z.B. Informationssicherheit, Informationstechnik oder Informatik) oder einen qualifizierenden Berufsabschluss auf dem Gebiet der Informationstechnik mit nachgewiesener mehrjähriger Berufserfahrung als Systemadministrator/-in

Kenntnisse und Erfahrungen

  • in der Linux-Administration
  • im Umgang mit High Performance Clustern und Workload Managern (Slurm oder äquivalent)
  • im Sicherheitsumfeld (z.B. ISO27001 nach IT-Grundschutz)
  • in der Konzeption und Validierung moderner IT-Infrastrukturen

Zusätzlich wünschenswert

  • Kenntnisse in der Administration von heterogenen Umgebungen
  • Kenntnisse im Bereich der Servervirtualisierung und im Bereich Speichersysteme
  • Kenntnisse im Umgang mit Rechenzentrumsinfrastrukturen
  • Kenntnisse im Zusammenhang mit Containertechnologien

Weitere Voraussetzungen

  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau): Deutsch mindestens C1 und Englisch mindestens B2
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) und der Rufbereitschaft zur Sicherstellung des IT-Betriebs

Damit überzeugen Sie uns

  • Selbstständigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Lernfähigkeit und Bereitschaft das eigene Wissen stets auf dem neusten Stand zu halten
  • Übernahme von Verantwortung für das eigene Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten, auch in angespannten Situationen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit bei der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungen

Darauf können Sie sich bei uns freuen

  • Gelebte Verantwortung: Wir bieten einen Job, mit dem Sie einen Unterschied machen. Als Deutschlands wichtigstes Public Health Institut, können wir im RKI viel bewegen.
  • Teamwork und Zusammenhalt: Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam. Daher legen wir großen Wert auf ein respektvolles Miteinander und eine offene Feedback-Kultur.
  • Flexible Arbeitsmodelle: Das RKI geht mit der Zeit. Wir bieten individuelle, flexible Arbeitszeitmodelle und setzen verstärkt auf die Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.
  • Erholungsurlaub und Auszeiten: Bei uns profitieren Sie von 30 Urlaubstagen im Jahr und der Möglichkeit, bei Bedarf, auch einmal längere Auszeiten zu nehmen.
  • Arbeit, Familie und mehr: Wir achten aufeinander, schaffen lebensphasengerechte Arbeitsbedingungen und gehen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Beschäftigten ein.
  • Freizeitangebote und Events: Ob Teamsport, Entspannungskurs oder Cinema-Club, bei uns kommt auch die Freizeit nicht zu kurz. Gemeinsame Events? Auch die gibt es regelmäßig!
  • Fort- und Weiterbildung: Wir können nur gemeinsam wachsen. Daher unterstützen wir Ihre berufliche, akademische und persönliche Weiterentwicklung mit allen Mitteln.
  • Top Ausstattung und ein Jobticket: Bei uns können Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren. Wir bieten das Werkzeug und die Ausstattung für modernste Forschungs- und Verwaltungsarbeit und ein Jobticket.

Sie haben Lust auf eine neue Herausforderung?

Werden Sie Teil des RKI! Wir freuen uns auf Sie.

Wir leben Chancengleichheit und begrüßen alle Menschen in allen Dimensionen von Diversität.

Deshalb gewährleisten wir die berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Bundesministerium für Gesundheit kann im Rahmen seiner aufsichtsrechtlichen Befugnisse im Einzelfall Einblick in Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen. Ihre Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Sie haben noch weitere Fragen?

Ihr Kontakt

Sabine Thate

Telefon +49 30 18754-2460

E-Mail: ThateS@rki.de

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Informatik (Andere)
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Robert Koch-Institut
Profil2 IT-Jobs