job I/O- Virtual Job Event am 21.10.
job I/O- IoT & Embedded Systems: Triff 20 IT-Arbeitgeberlive am 21.10.202114:00 - 18:00.
Jetzt kostenlos anmelden!

IT-Systemadministratorin/IT-Systemadministrator (m/w/d)

Bonn

Consulting
Support
Systemadministration

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen IT-Systemadministratorin/IT-Systemadministrator (m/w/d) für das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in Bonn.

Stelleninformationen

  • Standort: Bonn
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
  • Vergütung: E10 TVöD

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Herr Opladen
  • Telefon: 0228 9834-174
  • Bewerbungsfrist: 24.10.2021
  • Referenzcode: K4439

Jetzt bewerben!

Ihre Aufgaben

Weiterentwicklung, Umsetzung und Betreuung der digitalen Strategie des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege und des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte, Ansprechpartner*in der Mitarbeitenden in allen EDV-Angelegenheiten, Pflege der System- und Anwendersoftware und Hardware-Konfiguration, Betriebsüberwachung, Fehleranalyse und –beseitigung.

Dazu gehört insbesondere:

  • Planung, Design und Implementierung neuer Technologien in die vorhandene Netzwerkinfrastruktur
  • Systemadministration und Sicherstellung der Funktionalität des Bürokommunikationsnetzwerks und den damit verbundenen Hard- und Softwarekomponenten sowie deren Inbetriebnahme, Überwachung und Pflege
  • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen bei allen Hard- und Software-Angelegenheiten
  • Erstellung zukunftsorientierter Bedarfsanalysen in der EDV-Ausstattung unter Beurteilung der Wirtschaftlichkeit
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der zwei Dienststellen und dem IT-Dienstleister des LVR (LVR-InfoKom)
  • Serveradministration und Userverwaltung
  • Support der hausinternen Medientechnik

Ihr Profil

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Informatik oder Elektrotechnik und Informationstechnik oder im Studiengang Mathematik, Medientechnik oder Nachrichtentechnik (FH-Diplom oder Bachelor) oder
  • sonstige Beschäftige, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können

Wünschenswert sind:

  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Betreuung von IT-Systemen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit einer hohen Service- und Kundenorientierung
  • Prozessorientiertes, innovatives und qualitätssicheres Handeln
  • Kenntnisse im Bereich von Scripting
  • Fundierte Kenntnisse in der Medientechnik
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Renten- und Lebensphasen Beratung
  • Teilzeit möglich
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Chancengleichheit und Diversität
  • Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung
  • Nachweis über den Ausbildungs-/ Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Allgemeine Informationen über das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland finden Sie im Internet unter www.bodendenkmalpflege.lvr.de.

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Mathematik
Medieninformatik
Naturwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom

Anzeige

PWC event 2021
PWC event 2021
Unternehmen
Landschaftsverband Rheinland
Profil3 IT-Jobs