job I/O- Virtual Job Event am 10.02.
job I/O- Virtual Job-Event: Triff 29+ IT-Arbeitgeberlive am 10.02.202214:00 - 18:00.
Jetzt kostenlos anmelden!

IT-Security-Specialist (m/w/d)

Wildau

Antivirus
Consulting
Firewall
IT-Security
Linux
Security Information and Event Management (SIEM)

+2

Bewerbungsfrist: 16.01.2022

Wir suchen Verstärkung im Referat ZV4 „Informationstechnik“ für unser Team in Wildau. Werden Sie Teil von einer der größten deutschen Ressortforschungs‐ einrichtungen. Wir zählen auf Sie!

Ihre Aufgabe bei uns im RKI

Betreuung und Weiterentwicklung der IT-Sicherheit, insbesondere:

  • Etablierung wirksamer Sicherheitsmaßnahmen im Bereich der gesamten Netzwerkinfrastruktur mit Identity- und Accessmanagement, Kryptographie und Verschlüsselung von Datenbanken sowie Cyberabwehr-Lösungen (u. a. SIEM, Log Monitoring, IPS, …)
  • Identifikation von globalen IT-Risiken und die Analyse von Sicherheitstrends sowie Risiko-Tendenzen
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Mitigierung oder Beseitigung IT-Sicherheits-relevanter Risiken
  • Beratung von Projekten zu sicherheitstechnischen Fragestellungen im Rahmen der Sicherheitsstrategie und von bestehenden Richtlinien

Das bringen Sie mit

Formale Voraussetzungen:

  • ein erfolgreich absolviertes Studium, vorzugsweise in einem IT- oder IT-nahen Studiengang (Bachelor, FH‑Diplom) im Bereich IT-Sicherheit/Cyber Security oder eine gleichwertige Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:

  • im Bereich von IT-Sicherheitstechnologien
    • SIEM (Security Information and Event Management)
    • Verschlüsselung
    • Authentifizierung
    • PKI und Kryptographie
    • Firewalls
    • Virenschutz
  • Eventmonitoring von IPS-Lösungen
  • der aktuellen Sicherheitsstandards (IT‑Grundschutz BSI und /oder ISO 27001)

Zusätzlich wünschenswert:

  • einschlägige Berufserfahrung
  • idealerweise Erfahrungen in der Administration von
    • Windows-Servern und/oder Linux-Servern
    • Cisco Routern & Switchen und PulseSecure SSL-VPN Appliances
    • SNMP-basierten Netzwerkmanagement Tools

Weitere Voraussetzungen:

  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau): Deutsch mindestens C1 und Englisch mindestens B2
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) und der Rufbereitschaft zur Sicherstellung des IT-Betriebes

Unser Institut

Wir sind das Public-Health-Institut für Deutschland. Unser Ziel ist es, die Bevölkerung vor Krankheiten zu schützen und ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Daran arbeiten und forschen im Robert Koch-Institut jeden Tag gemeinsam 1.300 Menschen aus über 50 Nationen.

Damit überzeugen Sie uns

  • Lernfähigkeit und Bereitschaft, das eigene Wissen stets auf dem neuesten Stand zu halten
  • Flexibilität im Umgang mit neuen und zusätzlichen Aufgaben
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten, auch in angespannten Situationen
  • Teamfähigkeit mit vertrauenswürdiger und verlässlicher Zusammenarbeit

Darauf können Sie sich bei uns freuen

  • Gelebte Verantwortung: Wir bieten einen Job, mit dem Sie einen Unterschied machen. Als Deutschlands wichtigstes Public-Health-Institut können wir im RKI viel bewegen.
  • Teamwork und Zusammenhalt: Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam. Daher legen wir großen Wert auf respektvolles Miteinander und eine offene Feedback-Kultur.
  • Flexible Arbeitsmodelle: Das RKI geht mit der Zeit: Wir bieten individuelle, flexible Arbeitszeitmodelle und setzen verstärkt auf die Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.
  • Erholungsurlaub und Auszeiten: Bei uns profitieren Sie von 30 Urlaubstagen im Jahr und der Möglichkeit, bei Bedarf, auch einmal längere Auszeiten zu nehmen.
  • Arbeit, Familie und mehr: Wir achten aufeinander, schaffen lebensphasengerechte Arbeitsbedingungen und gehen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Beschäftigten ein.
  • Freizeitangebote und Events: Ob Teamsport, Entspannungskurs oder Cinema-Club, bei uns kommt auch die Freizeit nicht zu kurz. Gemeinsame Events? Auch die gibt es regelmäßig!
  • Fort- und Weiterbildung: Wir können nur gemeinsam wachsen. Daher unterstützen wir Ihre berufliche, akademische und persönliche Weiterentwicklung mit allen Mitteln.
  • Top Ausstattung und ein Jobticket: Bei uns können Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren: wir bieten das Equipment für modernste Forschungs- und Verwaltungsarbeit und ein Jobticket.

Sie haben Lust auf eine neue Herausforderung?

Werden Sie Teil des ZKI-PH! Wir freuen uns auf Sie.

Wir leben Chancengleichheit und begrüßen alle Menschen in allen Dimensionen von Diversität. Deshalb gewährleisten wir die berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Bundesministerium für Gesundheit kann im Rahmen seiner aufsichtsrechtlichen Befugnisse im Einzelfall Einblick in Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen. Ihre Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Sie haben noch weitere Fragen?

Ihr Kontakt
Sabine Thate
Telefon: +49 30 18754-2460
E‑Mail: ThateS@rki.de

Job-Infos
Berufsfelder
IT-Security
Studienfächer
Informatik
Informatik (Andere)
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom

Anzeige

Unternehmen
Robert Koch-Institut
Profil2 IT-Jobs