Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kompression von Machine Learning Modellen in Edge AI Umgebungen

Jena

C
C++
Cloud Computing
Deep Learning
Forschung
IT-Security

+2

company visual

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit, Praktikum

Ihre Mission:

Der Schwerpunkt des DLR-Instituts für Datenwissenschaften in Jena liegt darin, Lösungen für die neuen Herausforderungen der Digitalisierungsära zu finden. Die Forschung konzentriert sich dabei auf die Bereiche Datenmanagement, IT-Sicherheit, Smart Systems (Industrie 4.0) und Bürgerwissenschaften.

In der Arbeitsgruppe „Infrastrukturen für datenintensive Systeme“ werden innovative Methoden zur Speicherung, Organisation und Verarbeitung großer multi-dimensionaler Datenmengen in heterogenen (z. B. Cloud, Edge) und verteilten IT-Infrastrukturen entwickelt. Hierbei spielt insbesondere das Forschungsgebiet "Edge AI", also das Verarbeiten und Analysieren von Daten möglichst nah am Sensor ("at the edge") eine wichtige Rolle. Im Vergleich zu klassischen Ansätzen, bei denen eine höhere Vorhersagegenauigkeit mit Hilfe von komplexeren Modellen erreicht wird, stehen bei Edge AI neben der Genauigkeit auch der Ressourcenverbrauch (z. B. Rechenleistung, Speicherverbrauch, Energieverbrauch) im Vordergrund.

Im Rahmen einer Abschlussarbeit, eines Praktikums oder einer studentischen Tätigkeit entwickeln Sie hierzu Methoden, um komplexe KI Modelle in Edge AI Umgebungen ausführbar zu machen (z. B. durch Modellkompressionstechniken wie etwa Network Pruning oder Quantization). Neben der Implementierung sollen anhand von konkreten Anwendungsbeispielen die entwickelten Methoden auf echten Daten und Modellen hinsichtlich ihrer Genauigkeit und ihres Ressourcenverbrauchs hin evaluiert und miteinander verglichen werden.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Literaturrecherche in den Bereichen Edge AI und Kompression von Machine Learning Modellen mit dem Ziel neue Methoden und Ansätze kritisch zu bewerten und zu vergleichen
  • Analyse grundlegender Anforderungen für das Training von und die Inferenz auf Machine Learning Modellen in ressourcenbeschränkten Ausführungsumgebungen (Edge AI)
  • Softwaretechnische Umsetzung von eigenen oder vorgegebenen Methoden
  • Auswertung und Bewertung der Ergebnisse
  • Test und Dokumentation der Arbeit

Im Rahmen einer studentischen Tätigkeit erbringen Sie Ihre Arbeitsleistung in einem Umfang von bis zu 20 Std./Wo.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Hochschulstudium der Informatik, Mathematik, Physik (Bachelor/Master) oder einer anderen Studienrichtung mit substantiellen Informatik-Anteilen
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Interesse an eigenverantwortlichem und praxisnahem Arbeiten
  • fundierte Programmierkenntnisse (C/C++, Python oder eine verwandte Programmiersprache)
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Machine Learning und Deep learning

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Mathematik
Naturwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil104 IT-Jobs
Auszeichnungen