job I/O- Virtual Job Event am 10.02.
job I/O- Virtual Job-Event: Triff 29+ IT-Arbeitgeberlive am 10.02.202214:00 - 18:00.
Jetzt kostenlos anmelden!
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Technologische Entwicklung im Straßengüterverkehr und deren Auswirkungen

Oldenburg

Python
company visual

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit

Ihre Mission:

Das Institut für Vernetzte Energiesysteme beschäftigt an den Standorten Oldenburg und Stuttgart rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit seinen Abteilungen Stadt- und Gebäudetechnologien, Energiesystemtechnologie und Energiesystemanalyse widmet es sich systemtechnischen und systemanalytischen Fragestellungen zur intelligenten und effizienten Kopplung der Sektoren Strom, Wärme, Industrie und Verkehr. Vorrangiges Forschungsziel ist die Entwicklung von Konzepten und Technologien, die ein stabiles Energiesystem auf Basis wetterabhängiger und dezentraler Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien sicherstellen.

In der Abteilung Energiesystemtechnologie untersuchen wir unter anderem die Architektur und Systemregeln einer zukünftigen Stromversorgungsstruktur. Dazu definieren wir den Bedarf an IKT zur optimalen Auslastung der vorhandenen Netzinfrastruktur mit dem Ziel den Ausfall von Teilnetzen durch Überlastung zu verhindern, den Netzausbaubedarf zu minimieren und diskriminierungsfreien Netzzugang für alle Teilnehmer eines Netzes sicherzustellen. In der Gruppe Energiemanagement entwickeln wir Algorithmen und Technologien zur optimalen Betriebsführung von Energiesystemen.

Im Zuge der Energiewende muss neben dem Strom- und dem Wärmesektor auch der Mobilitätssektor nachhaltiger gestaltet werden – und das nicht nur mit dem privaten Pkw. Das Forschungsprojekt ELogZ (Energetisches Logistikzentrum) fokussiert sich auf die Logistik und beschäftigt sich mit der Analyse, Entwicklung und Simulation eines strombasierten Energieversorgungskonzepts einer Logistikliegenschaft mit dem Schwerpunkt auf der Elektrifizierung temperaturgeführter Transporte.

Ihre Aufgaben im Rahmen des Projektes werden sein:

  • Sie führen eine ausführliche Literaturrecherche zu den Themen Sektorenkopplung, Technologieentwicklung im Logistikbereich, Energiepreisentwicklungen und Emissionshandel durch.
  • Sie entwickeln Szenarien für Technologie- und Energiepreisentwicklungen, um die Auswirkungen auf dezentrale Energiesysteme von Logistikstandorten zu untersuchen.
  • Sie erstellen ein Bewertungsmodell zur Evaluation der Auswirkung verschiedener Szenarien auf dezentrale Energiesysteme.
  • Sie implementieren neue Technologien und ihre Szenarien in einem bestehenden Energiesystemmodell.
  • Sie simulieren und bewerten die Szenarien und Auswirkungen anhand einer Fallstudie eines Logistikstandorts.

Ihre Qualifikation:

  • Sie absolvieren ein Studium im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik, Informatik, Physik, Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge.
  • Sie besitzen Programmierkenntnissen, bevorzugt Python und haben bereits Erfahrungen im Bereich der Simulation und Modellierung von Energiesystemen sammeln können.
  • Mit Interesse und Freude entwickeln Sie Lösungen zu Fragestellungen von Simulations- und Bewertungsmodellen.
  • Sie haben Spaß an der Teamarbeit und können sich für Themen wie Energiewirtschaft und Energiemanagement begeistern.
  • Eine gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sowie eine selbstständige Arbeitsweise, Begeisterungsfähigkeit und Wissensdurst runden Ihr Profil ab.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Mathematik
Naturwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss
Bachelor
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil90 IT-Jobs
Auszeichnungen