Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • EY
    32 IT-Jobs
  • Bertrandt
    27 IT-Jobs
  • DATEV eG
    19 IT-Jobs
  • ASAP
    37 IT-Jobs

Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Elektro-/Informationstechnik

Bundesnachrichtendienst
Pullach im Isartal

Job-Infos

Berufsfelder

  • System Engineering / Admin

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Wirtschaftsinformatik

Abschluss

  • Ausbildung

Einsatzorte

  • Pullach im Isartal

Fähigkeiten

  • Consulting
  • MS Office / Microsoft 365
  • Visio
Stellenbeschreibung

Kennzahl: AS-2021-047

  • Bewerbungsfrist: 21. Juni 2021
  • Laufbahn: mittlerer Dienst
  • Standort: Pullach
  • Arbeitszeit: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • die technische Beratung und Ausstattung von Arbeitsbereichen im BND mit elektronischer Sicherheitstechnik
  • die Installation, Überwachung und Instandhaltung von Anlagen und Systemen der elektronischen Sicherungstechnik
  • das anforderungsspezifische Programmieren von elektronischer Sicherungstechnik
  • die Durchführung von Testungen und die Erprobungen von elektronischer Sicherheitstechnik
  • die Mitwirkung an der technischen Dokumentation und Qualitätssicherung
  • die Schulung und Betreuung interner Nutzer in der Handhabung elektronischer Sicherheitstechnik
  • die Zusammenarbeit mit externen Stellen (z.B. Wartungsfirmen)

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker/-in oder Meister/-in (m/w/d) in einer der folgenden Fachrichtungen:
    • Elektro-/Informationstechnik
    • Elektronik
    • Systemelektronik
    • Datentechnik
  • Berufserfahrung erwünscht und von Vorteil
  • Fachkenntnisse aus dem Bereich elektronisch Sicherheitstechnik, insbesondere im Aufbau/Inbetriebnahme/Wartung von Kleinanlagen und Techniken der elektronischen Sicherheitstechnik
  • sicherer Umgang mit Messgeräten der Elektrotechnik
  • DV-Kenntnisse in folgenden Bereichen
    • PC-Anwenderkenntnisse, Office-Software (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
    • Umgang mit Sicherheitssoftware zum Betrieb von Sicherheitsmanagementsystemen, Zutrittskontrollsystemen, Videoüberwachungssystemen
    • Grafik Software (z.B. Corel Photo Paint)
    • CAD Software (z.B. Visio, Designer)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • deutsche Staatsangehörigkeit

Sich mit dem Auftrag des BND zu identifizieren, ist für unsere Mitarbeiter/innen selbstverständlich!

Ihre Benefits

Wir wollen langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten. Darum engagieren wir uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Neben der Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) in der Entgeltgruppe E9 b Teil III32 und III/41, erhalten Sie eine behördenspezifische Zulage in Höhe von 250 €.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • 30 Urlaubstage
  • betriebliche Altersversorgung
  • attraktive Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wollen Sie gemeinsam mit uns daran arbeiten, die Zukunft Deutschlands jeden Tag ein Stück sicherer zu machen? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal beim Bundesverwaltungsamt.

Weiterführende Informationen

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Inklusionsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt. 

Der BND ist eine Bundesbehörde mit der Zentrale in Berlin und mehreren Außenstellen im Bundesgebiet. Im Rahmen der Personalentwicklung ist grundsätzlich ein Einsatz an jedem Standort möglich.

Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung beim BND und die Ihnen zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken.

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich gerne direkt an unsere Experten. Sie sind immer dienstags und donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr sowie von 15:00 -17:00 Uhr für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 030 - 20 092 395.

3 weitere IT-Jobs bei Bundesnachrichtendienst

get in IT hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen