job I/O – Virtual Job Event: Triff 20+ IT-Security-Arbeitgeber live am 30.06.2022 14:00 - 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 30.06.
Jetzt kostenlos anmelden!

Senior Admin für HPC und Speichersysteme (w/m/d)

Heidelberg

Bash
C
C++
Datenschutz
Forschung
Linux

+4

Das Universitätsrechenzentrum (URZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Universität Heidelberg. Die Mitarbeiter∗innen des URZ versorgen die älteste Universität Deutschlands mit moderner IT-Ausstattung. Wir unterstützen unsere Kund∗innen - die Beschäftigten und Studierenden der Universität Heidelberg - mit Diensten rund um die IT. Im Servicebereich Future IT – Research & Education ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit, zunächst befristet bis 30.06.2023 (eine Fortführung wird angestrebt), zu besetzen:

Senior Admin (w/m/d) für HPC und Speichersysteme

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung existierender und Konzeption/Entwicklung/Einführung neuer IT-Dienste für die Forschung
  • Administration und Weiterentwicklung des Hochleistungsrechners und der Storage-Infrastruktur
  • Wissenschaftlicher Support: Nutzer∗innen-Unterstützung bei der Erhebung und Verarbeitung von wissen-schaftlichen Daten auf zentralen Großgeräten
  • Mitwirkung bei wissenschaftlichen Projekten: Projektmanagement (ggf. Teilprojektleitung), Forschungs-datenmanagement, Einwerbung von Fördermitteln, Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen im Bereich Data-intensive Computing und Forschungsda-tenmanagement

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse oder eine Ausbildung als Fachinformatiker∗in (Systemintegration) mit Berufserfahrung.
  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Linux-Servern sind erforderlich.
  • Programmierkenntnisse sind erforderlich (idealerweise Python, Bash und C/C++).
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen zu den folgenden Punkten oder die Bereit-schaft, sich darin einzuarbeiten: • Administration von Speichersystemen (insbesondere IBM Spectrum Scale und darüber hinaus zu den Themen Datensicherheit, NFS/SMB/SFTP/S3/WebDAV, LDAP/Kerberos/ACLs/OIDC)

  • Einsatz von Automatisierungswerkzeugen zur Server-Konfiguration (insbesondere xCAT) und Monitoringtools (insbesondere TSDB+Grafana)

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich.
  • Hohe Kompetenz für Teamarbeit im Universitätsrechenzentrum und für Kommunikation mit Nutzer∗innen und Projektpartner∗innen wird erwartet.

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lösungsorientierten, kommunikativen Team
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Vielfältiges universitäres Angebot (Job-Ticket, Hochschulsport, Weiterbildung etc.)
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung (z.B. Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen) und zur Erlangung von Zertifizierungen

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) unter Angabe des Stichworts „Senior Admin FIRE“ bis zum 17.04.2022 an das Universitätsrechenzentrum Heidelberg, Servicebereichsleiter Future IT – Research & Education (FIRE), Dr. Martin Baumann, Im Neuenheimer Feld 330, 69120 Heidelberg oder in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an: bewerbung@urz.uni-heidelberg.de senden.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität. Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Informationen zu Stellenausschreibungen und zum Datenschutz finden Sie unter www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom

Anzeige

Unternehmen
Universität Heidelberg
Profil1 IT-Job