Network Security Specialist (m/w/d)

Heidelberg

Firewall
Support
Systemadministration

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Zentrum für Informations- und Medizintechnik für den Bereich Kommunikation gesucht.

Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Das Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM) ist für Planung, Beschaffung, Einführung und Betrieb der IT und Medizintechnik des Universitätsklinikums Heidelberg verantwortlich. In einem Team mit flacher Hierarchie erwartet Sie ein anspruchsvolles, technisch aktuelles und wachsendes Arbeitsumfeld. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung, flexible Arbeitszeiten sowie eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf. Wir legen sehr großen Wert auf die Weiterbildung. Bei uns können Sie sich fachlich und persönlich entsprechend Ihren Talenten weiterentwickeln. Die intensive Einarbeitung neuer Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich.

  • Job-ID:P0021V192
  • Einsatzgebiet:Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM)
  • Einsatzort:Heidelberg
  • Tätigkeitsbereich:IT
  • Anstellungsart:Vollzeit (100%)
  • Veröffentlicht:04.04.2022
  • Befristung:Unbefristet
  • Vertrag:TV-UK

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Betrieb & Administration von IP Security / Firewall Plattformen bzw. Systemen
  • Umsetzung von Security-Anforderungen / Konzepten
  • Fehleranalysen, Fehlerbehebungen und Second Level Support für die betreuten IT Security Systeme
  • Zusammenarbeit mit fachübergreifenden Teams / Projekten
  • Erstellung, Aktualisierung/Optimierung von System- und Betriebsdokumentationen, Richtlinien, Prozessen und Standards

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Informatik-Studium (Uni, FH oder BA) oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. langjährige Berufserfahrung in dem beschriebenen Aufgabenbereich
  • Sehr gute Fachkenntnisse zu den Grundlagen und Spezialitäten IP basierter Kommunikation und insbesondere der IT Security Grundlagen/Methoden und Verfahren
  • Berufserfahrung im IT Security Bereich
  • Freude an komplexen Problemstellungen / Fehleranalysen
  • Teamfähigkeit, selbständiges zielorientiertes Arbeiten und hohe Selbstmotivation
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift / gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Job-Infos
Berufsfelder
IT-Security
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Universitätsklinikum Heidelberg
Profil4 IT-Jobs