Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Abteilungsleitung Lotsenassistenz

Braunschweig

Forschung
Projektmanagement
company visual

TÄTIGKEIT: Leitungsfunktion, Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Ihre Mission:

Die Abteilung Lotsenassistenz entwickelt und testet Flugverkehrsmanagementsysteme (ATM) bis hin zu vollständig autonomen ATM-Systemen zur Unterstützung der Fluglotsen bei der Überwachung, Planung und Lenkung des Luftverkehrs für ein sicheres, effizientes und klimafreundliches Luftverkehrssystem. Neben den klassischen Methoden hat sich der Einsatz von KI-Methoden als ein neues und wichtiges Thema in diesem Bereich herauskristallisiert. Die Abteilung beschäftigt sich auch mit neuen Formen der Interaktion zwischen Mensch und Maschine, z. B. mit Spracherkennung und virtueller Realität.

Die Abteilung beschäftigt 25 Mitarbeiter und hat ihren Sitz in Braunschweig, Deutschland. Die intensive Zusammenarbeit mit DLR-Instituten an verschiedenen Standorten sowie mit nationalen und internationalen Partnern aus Industrie und Forschung wie ENRI in Japan und NASA in den USA bildet einen wichtigen Grundstein für die erfolgreiche wissenschaftliche Arbeit der Abteilung.

Als Leiter/in der Abteilung Lotsenassistenz haben Sie folgende Aufgaben:

  • fachliche und disziplinarische Leitung und Organisation der Abteilung
  • Planung des Ressourceneinsatzes für Personal-, Sach- und Investitionsmittel sowie die Planung des Gesamtbudgets
  • Forschungsmanagement im Rahmen der fachlichen Zuständigkeit der Abteilung
  • Akquisition von Forschungsprojekten und Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie
  • nationale und internationale Mitarbeit in fachbezogenen Gremien
  • fachliche Anleitung und Betreuung von Doktoranden und Gastwissenschaftlern

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik oder anderen vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Ingenieurwesens oder der Naturwissenschaft (Diplom/ Master)
  • abgeschlossene Promotion in den Bereichen Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Naturwissenschaften, Informatik o. ä.
  • mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Lotsenassistenz
  • fundierte interdisziplinäre Kenntnisse auf dem Gebiet der Systemtechnik und Systembewertung
  • Fähigkeit zur disziplinarischen Führung und fachlichen Anleitung von Mitarbeitern
  • ausgezeichnete Netzwerkfähigkeiten auf dem Gebiet der Lotsenassistenz
  • Erfahrung in der Akquisition und Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift, Deutsch ist von Vorteil
  • Nachweise über einschlägige Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dieser Bewerbung
  • idealerweise Erfahrung in der Leitung und Verwaltung von Projekten
  • Befähigung zur Beurteilung wissenschaftlicher Zusammenhänge (Betreuung von Doktorandinnen und Doktoranden) wünschenswert
  • Erfahrung in der Projektleitung von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Ingenieurwissenschaften
Naturwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Master/Diplom
Promotion
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil141 IT-Jobs
Auszeichnungen