job I/O – Virtual Job Event: Triff 20+ IT-Security-Arbeitgeber live am 30.06.2022 14:00 - 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 30.06.
Jetzt kostenlos anmelden!
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Analyse, Visualisierung und Exploration von mehrdimensionalen Datensätzen

Jena

CI/CD (Continuous Integration/Delivery)
Datenanalyse
Forschung
Git
JavaScript
Jenkins

+4

company visual

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit, Praktikum

Ihre Mission:

Der Schwerpunkt des Instituts für Datenwissenschaften in Jena liegt darin, Lösungen für die neuen Herausforderungen der Digitalisierungsära zu finden. Die Forschung konzentriert sich dabei auf die Bereiche Datenmanagement, Datenanalyse und Datengewinnung. Die Flut an verfügbaren Daten stellt große Herausforderungen an datengetriebene Wertschöpfungsketten hinsichtlich Datenmenge, -heterogenität und -erzeugungsgeschwindigkeit, aber auch der zunehmend vielschichtigen Nutzungsszenarien. Um diese Herausforderungen zu adressieren, werden in der Abteilung Datenmanagement und -aufbereitung Methoden und Technologien zur effektiven und effizienten Aufbereitung, Beschreibung, Speicherung und Verwaltung von Daten erforscht und entwickelt.

Im Rahmen einer studentischen Tätigkeit, eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit sollen Sie neuartige, skalierbare Visualisierungslösungen für nicht relationale Daten, wie beispielsweise Rasterdaten, (multivariate) Zeitreihendaten, Punktwolkendaten (z. B. Lidar), konzipieren und entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Entwicklung von skalierbaren Werkzeugen zur schnellen Visualisierung und interaktiven Exploration von großen, mehrdimensionalen Datensätzen. Durch immer größer werdende Datensätze müssen hierfür neuartige Methoden entwickelt werden, welche unabhängig von der Datengröße eine garantierte Ausführungszeit von wenigen Millisekunden sicherstellen (z. B. durch Downsampling, progressive Visualisierungs- und Interaktionstechniken, Caching). Um dies zu erreichen, sollen insbesondere Methoden entwickelt werden, die ein Datenmanagementbackend für die spezifischen Latenzanforderungen einer interaktiven Visualisierung und Datenexploration vorbereiten und entsprechend optimieren. In diesem Kontext bestehen Kooperationen mit externen Partnern, wie etwa der Technischen Universität Ilmenau und der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie anderen DLR-Instituten aus den Bereichen Raumfahrt, Energie und Verkehr.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Literaturrecherche und Identifikation von Forschungstrends im Bereich der Datenvisualisierung und interaktiven Exploration von mehrdimensionalen Daten
  • Entwicklung und Evaluierung von Beschleunigungstechniken zur interaktiven Visualisierung und Exploration für nicht relationale Daten, wie etwa Rasterdaten, Zeitreihendaten und Punktwolkendaten, anhand Anforderungen aus konkreten Anwendungsszenarien. Für die Entwicklung werden moderne Softwareengineeringwerkzeuge (z. B. Git, Jenkins, CI, test-driven development) genutzt. Für die Evaluierung wird auf existierende oder zu definierende Performance Benchmarks zurückgegriffen.
  • Erweiterung des webbasierten Datenvisualisierungssystems um weitere Funktionalitäten getrieben durch konkrete Anforderungen im Austausch mit internen und externen Partnern
  • Optimierung sowie Spezialisierung von Datenmanagementsystemen für konkrete Anwendungsszenarien aus den Bereichen Visualisierung und Datenexploration durch den Einsatz von Profilingwerkzeugen und anhand von standardisierten Performance Benchmarks

Im Rahmen einer studentischen Tätigkeit erbringen Sie Ihre Arbeitsleistung in einem Umfang von bis zu 20 Std./Woche.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium der Informatik, Mathematik, Physik, Datenwissenschaften (Bachelor/Master) oder einer anderen Studienrichtung mit substanziellen Informatik-Anteilen
  • fundierte Programmierkenntnisse (JavaScript, TypeScript, Python oder ähnliche)
  • Interesse an eigenverantwortlichem und praxisnahem Arbeiten
  • Englisch oder Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Visualisierung und interaktiven Exploration oder Verarbeitung von Raster-, Zeitreihen- oder Punktwolkendaten von Vorteil
  • Kenntnisse in WebGL, WebAssembly oder React sind ein Plus

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Datenbankentwicklung / BI
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Mathematik
Naturwissenschaften
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil113 IT-Jobs
Auszeichnungen