Application Manager Manufacturing Execution System (m/w/d)

Berlin

Anwendungsentwicklung
Citrix
Datenschutz
Linux
Oracle DB - PL/SQL
Windows (Server)

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Application Manager Manufacturing Execution System (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Sie werden Teil einer dynamischen Funktion, die sich als Aufgabe gesetzt hat, IT und Prozessleittechnik zusammenzuführen und die große
    Herausforderung der Digitalisierung der Einführung von Industrie 4.0 in der Produktion anzunehmen.
  • Sie stellen als Systemverantwortlicher für das Manufacturing Execution System (PAS-X der Firma Werum) der Therapeutical Liquids Production
    in Berlin den Aufbau, die Inbetriebnahme sowie den reibungslosen Betrieb des Systems und damit der Produktion am Standort sicher, wichtig ist dabei
    das problemlose Zusammenspiel mit den zentralen Systemen, den lokalen Anwendungen in der Produktion, sowie möglicher OT Komponenten
  • Dazu gehört die Fehleranalyse sowie Störungs- und Abweichungsmanagement
  • Koordination von Infrastruktur-Fragen, Patch-Management, Zugriffs- und Berechtigungskonzepten
  • Durchführung des kompletten Change Management-Prozesses
  • Aufrechterhaltung des validen Systemstatus und Sicherstellung der Data Integrity- und IT Security-Anforderungen
  • Leitung und Durchführung von IT-Projekten sowie Mitarbeit in fachbezogenen Gremien bzw. Projektgruppen
  • Sie stellen die GMP- und Compliance-Anforderungen sicher und arbeiten dabei intensiv und vertrauensvoll mit internen und externen
    IT-Partnern sowie den Fachfunktionen zusammen

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik bzw. Pharmazie oder Ingenieurwissenschaften mit entsprechender IT-Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im GxP-regulierten Umfeld und sehr gute Kenntnisse der Prozesse in Produktion, Qualität und Logistik
  • Kenntnisse in der Planung, Realisierung, Betreuung, Validierung von Anwendungssystemen im GxP-regulierten Umfeld, insbesondere
    Manufacturing Execution Systems (MES), unter besonderer Berücksichtigung von Data Integrity, IT Sicherheit und Datenschutz sowie in
    Anforderungs- und Systemanalyse, Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse in PAS-X sowie ausgeprägtes Wissen über IT-Serverachitekturen (Windows Server, Linux, Oracle, Citrix)
  • Analytisches und kreatives Denkvermögen sowie Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen und eine ausgeprägte Kundenorientierung
  • Selbständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, Partnerschaften aufzubauen und gemeinsam auf Ziele hinzuarbeiten
  • Begeisterung, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und den Horizont zu erweitern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

#LI-DE

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort:​​ ​ Berlin​

​​Division:​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 561461​

Job-Infos
Berufsfelder
Anwendungsentwicklung
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Ingenieurwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen