IT Engineer (w|m|d) für Labor-Informationssysteme

München

IT-Security
Linux
SAP
Virtualisierung (allgemein)

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen IT Engineer (w|m|d) für Labor-Informationssysteme für den Bereich Technologiemanagement / Infrastruktur, Systeme und Geräte für 38,5 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Sie sind engagiert, begeisterungsfähig und arbeiten gerne in innovativen Teams? Dann werden SIe Teil unseres Technologiemanagements!
Unser Technologiemanagement betreut alle in der München Klinik gGmbH eingesetzten medizinischen und administrativen Anwendungen, Informationssysteme und Medizingeräte. Der Bereich Anwendungen und Services betreut den gesamten Lebenszyklus diverser Softwarelösungen und Programmierungen. Im Zentrum steht dabei die auf SAP basierende Branchenläsung lS-H / i.s.h.med, die über diverse Schnittstellentechnologien mit den anderen medizinischen Systemen kommuniziert.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie erarbeiten in einem interdisziplinären Team die Konzeptionen und Implementierungen von Lösungen für das klinikübergreifende, medizinische Laborinformationssystem mit den Teilbereichen Labor, Mikrobiologie und Blutbank und unterstützen bei der Betreuung des laufenden Betriebs
  • Koordination und Steuerung der Aufgaben für die IT-technische Unterstützung unserer Pathologie sowie der Apotheke
  • Sie übernehmen die übergreifende Steuerung und Überwachung mitwirkender Ressourcen und Aufgaben bzw. Vorhaben, wie z.B. Weiterentwicklung der Informatik in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bereichen u.a. in Abstimmung mit der Leitung des Medizinischen Dienstleistungszentrums
  • Sie berücksichtigen prozessuale und wirtschaftliche Effekte, die gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen sowie die Maßnahmen für die Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs der IT-Infrastruktur gem. IT-Sicherheitsgesetz

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksamen Leistungen, Entgeltumwandlung und München-Zulage
  • Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert
  • IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vom rückenfreundlichen Arbeiten bis zur Krisenintervention
  • Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Informatik oder eine Ausbildung im Bereich Informatik mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich von komplexen IT- Infrastrukturen
  • Für Sie ist der sichere Umgang mit IT-Infrastrukturen, insbesondere der gängigen IT-Netzwerke Topologien sowie der gängigen Virtualisierungstechnologien gelebte Praxis
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit Netzwerkdiensten und Rollen unter Windows/ Linux Client- und Serversysteme
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der IT Security; die Berücksichtigung entsprechender Sicherheits-Anforderungen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Sie arbeiten analytisch, strukturiert, eigenverantwortlich und haben Erfahrung bei der Durchführung von Projekten in einer komplexen Produktionsumgebung

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie betrachten Prozesse und Technologien übergreifend und sind interessiert an effizienter Prozessunterstützung
  • Sie sind bereit, sich mit Eigeninitiative in neue Themen und Technologien einzuarbeiten
  • Sie sind kommunikativ, engagiert, begeisterungsfähig und arbeiten gerne in innovativen Teams
  • Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenz und die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen in der Projektarbeit zu motivieren
  • Sie kommunizieren sicher in Wort und Schrift

Die Tätigkeit ist mit EG 12 TVÖD-K/VKA bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Breit, Abteilungsleiter, per Mail unter karlheinz.breit@muenchen-klinik.de.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 06.07.2022.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 30018

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
München Klinik
Profil1 IT-Job