IT Site Ops Lead (m/w/d) - Rheinland

Köln

, Wesseling

Backup / Recovery
IT Infrastructure Library (ITIL)
Support

Reference ID - R72978
Updated - 18.07.2022
Employment Type - Full time
Experience level - Experienced Professionals
Country - Germany
Work Location (City) - Wesseling, Cologne

The Role

Zweck und Verantwortlichkeiten:

Der Site Operations Lead (SOL) ist für den gesamten IT-Betrieb an seinen Standorten verantwortlich. Sie liefern einen konsistenten geschäftsorientierten Ansatz durch den IT-Betrieb vor Ort, um den geschäftlichen Mehrwert zu erschließen und mit Agilität und Geschwindigkeit auf Veränderungen zu reagieren. Die Rolle profitiert von standardisierten Arbeitsweisen bei gleichzeitiger Erkennung und Unterstützung funktionaler Unterschiede. Es ist gegenüber dem Unternehmen für die Bereitstellung von IT-Services vor Ort verantwortlich, die auf die vereinbarten Geschäftsanforderungen abgestimmt sind. Der SOL muss vertrauensvolle Beziehungen zur Standortleitung und zu IT-Vertretern des Unternehmens aufbauen und pflegen und ist für die Integrität und Dienstleistungen des Standorts zuständig und fungiert als Geschäftsvertreter für den Problem-, Anforderungs- und Änderungsmanagementprozess. Sie sind End-to-End-Verantwortlichkeiten für den IT-Infrastrukturbetrieb am Standort, einschließlich der Bereitstellung von täglichen Infrastrukturdiensten auf Standortebene für die vereinbarten SLAs. Der SOL ist der tägliche Service-Integrator, um sicherzustellen, dass die IT-Infrastrukturlandschaft des Standorts konform bleibt.

  • IT Site Operations Lead (SOL) ist verantwortlich für die Gewährleistung sicherer, zuverlässiger und erschwinglicher IT-Services und Betriebsservices für ihre Standorte mit dem vorrangigen Ziel der Bereitstellung von Geschäftswerten.
  • Aufrechterhaltung angemessener Beziehungen zu wichtigen Geschäftsinteressengruppen bei gleichzeitiger konstruktiver Herausforderung auf der einen Seite, andererseits Vertretung des Standorts gegenüber den breiteren IDSO- und IRM-Teams , Bereitstellung einer kurz- und langfristigen Bedarfplanung.
  • Die SOL ist verantwortlich für die integrierte Kommunikation der operativen Leistung und des Reportings zur Bereitstellung von Infrastrukturprojekten für Geschäfts- und IT-Stakeholder
  • Verantwortlich für und übernimmt eine aktive Rolle bei der Verwaltung von Prioritäten für den Vor-Ort-Support-Service und andere lokale IT-Support-Aktivitäten
  • Zusammenarbeit und Management lokaler Auftragnehmer vor Ort, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen vor Ort zu erbringen
  • Proaktive Überwachung der Bereitstellung und Kapazität von IT-Services
  • Erstellen von IT-Bedarfsplänen zusammen mit dem Unternehmen und Kontrolle über das operative IT-Budget des Standorts, Nachverfolgung und Überwachung der IT-Ausgaben im Vergleich zum Geschäftsbudget und LE.
  • Standort-IT-Vertreter und Eskalationsstelle, die die Bereitstellung von IT-Infrastrukturprojekten koordiniert und die Abstimmung der Bereitstellungen über verschiedene globale IT-Projekte/Services hinweg sicherstellt, die sich auf die Standorte auswirken.
  • Fungiert als Sign-off-Point für Infrastrukturänderungen auf am Standort
  • Unterstützung des IT-Projektteams bei verschiedenen Projektaktivitäten und Sicherstellung der effektivsten Art der Bereitstellung (einschließlich zusätzlicher Unterstützung, die das Ergebnis verbessert und die Kosten senkt)
  • Verantwortlich für Standort-IT-HSSE, DR (Disaster Recovery) und gegebenenfalls BCP (Business Continuity Plan) IT-Elemente. Stellt sicher, dass die HSSE-Regeln von internen und externen IT-Teams und Partnern vor Ort eingehalten werden (Goal Zero) Stelltsicher, dass Auftragnehmer alle HSSE-Anforderungen erfüllen und entsprechende Nachweise speichern
  • Verantwortlich für die Einhaltung des Information Risk Management (IRM) vor Ort und aktiv für die Behebung lokaler Schwachstellen und Nichteinhaltung.
  • Eskalation von IT-Problemen und geschäftliche Auswirkungen am Standort zu den IT-Service-Manager / IT-Partnern
  • Kommunikation mit dem Unternehmen über neue CONSUMER-IT-Services um die Akzeptanz und die tatsächliche Nutzung sicherzustellen
  • Sicherstellen, dass regulatorische und Compliance-Kontrollen in den Modus Operandi des Standortbetriebs eingebettet sind.
  • Förderung der Kultur der kontinuierlichen Verbesserung im Rahmen der eigenen Verantwortlichkeit, d.h. Serviceverbesserungen, Arbeitsweisen, Kostensenkung, Kapazitätsverwaltung.
  • Eskalierender schwerwiegender Servicevorfälle, die die Geschäftskontinuität gefährden mit LOI und Service Managern. Sicherstellung der Initiierung von Major Incidents nach Bedarf und Standortbezogener Incidents und Problemlösung
  • SOL ist der Business Focal Pointiche Schwerpunkt für das Change Management, einschließlich der Kommunikation zu Infrastrukturfragen, sowie für das Management von Großereignissen und Problemen.
  • Arbeiten Sie aktiv mit Service-Managern und Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass MPRs (Major Problem Review) abgeschlossen sind, und teilen Sie die Ergebnisse dann mit relevanten Stakeholdern
  • Unterstützung von Restrukturierungsmaßnahmen aus IT-Sicht, einschließlich Massen-Onboarding, Transfer und Off-Boarding

Einzigartige Fähigkeiten und Anforderungen der Position

  • Fließende deutschsprachige Sprache, vorzugsweise Muttersprache.
  • Fließende Englischkenntnisse.
  • Erfahrung in komplexen Organisationen oder gleichwertig
  • Starke Stakeholder-Management-Fähigkeiten und Erfahrung.
  • Starke Kommunikations- und Analysefähigkeiten.
  • Finanzplanung verstehen und Finanzgrundkenntnisse
  • Kompetent in der systematischen Fehlerbehebung komplexer Probleme für eine Grundursache und in der Berichterstattung an Stakeholder in der Geschäftssprache
  • Kompetent in der Untersuchung und Behebung komplexer Probleme über Organisationsgrenzen hinweg, einschließlich Anbieter
  • Emotionale Intelligenz (d. H. Geduld, Zuhören, Selbstreflexion, Nachdenklichkeit, Fähigkeit, vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen, Argumentation und Verständnis)
  • Starke Beziehung und Beeinflussungsfähigkeiten mit Menschen auf allen Ebenen in der Organisation und in verschiedenen Kulturen.
  • Fähigkeit, mit anderen Disziplinen in einem globalen Umfeld zusammenzuarbeiten und technische, kaufmännische und IT-Fähigkeiten zu überbrücken.
  • Praktische Kenntnisse der ITIL-Grundlagen
  • Fähigkeit, effektiv zu arbeiten und unter Druck gelassen zu bleiben

Disclaimer

Please note: We occasionally amend or withdraw Shell jobs and reserve the right to do so at any time, including prior to the advertised closing date. Before applying, you are advised to read our data protection policy. This policy describes the processing that may be associated with your personal data and informs you that your personal data may be transferred to Royal Dutch/Shell Group companies around the world. The Shell Group and its approved recruitment consultants will never ask you for a fee to process or consider your application for a career with Shell. Anyone who demands such a fee is not an authorised Shell representative and you are strongly advised to refuse any such demand. Shell is an Equal Opportunity Employer.

Job-Infos
Berufsfelder
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen