Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

KI Modul für die GNSS basierte Positions- und Lagebestimmung von Schiffen

Neustrelitz

Machine Learning
Neural Networks
Python
company visual

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Ihre Mission:

Die Abteilung Nautische Systeme befasst sich mit den programmatischen Themen „Seeverkehrsmanagement“ und „Maritime Sicherheit“. Die Arbeitsgruppe Multisensorsysteme (MSS) forscht an optimalen Sensorfusionsverfahren, die eine zuverlässige Bestimmung von Positions- Navigations- und Zeitinformationen (PNT) an Bord des Schiffes ermöglichen sollen. Diese sind Basis für die stufenweise Erhöhung des Automatisierungsgrades von Schiffen, bis hin zum vollständig autonomen Schiff.

In diesem Rahmen arbeiten Sie daran, innerhalb des Projekts LEAS (Landseitige Entscheidungsempfehlungen für Verkehrslagen mit hochautomatisierten bzw. autonomen Schiffen), ein KI-Modul zur Detektion und dem Ausschluss fehlerbehafteten Signalen bei der GNSS basierten Positions- und Lagebestimmung zu entwickeln. Diese soll, im Zusammenspiel mit den Beiträgen unserer Partner, für das landbasierte Entscheidungsunterstützungssystem eingesetzt werden.

Soweit mit den betrieblichen Abläufen vereinbar, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit anteilig, unter den Bedingungen mobilen Arbeitens durchzuführen. Zudem können Sie Ihre Arbeitszeit, unter der Einhaltung einer Kernarbeitszeit, flexibel gestalten.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • kritische Analyse von existierenden klassischen und KI basierten Verfahren für die Detektion von Fehlern in der Positionsbestimmung unter Nutzung von Globalen Navigationssatelliten Systemen
  • Entwicklung eines KI Moduls zur Detektion und dem Ausschluss fehlerbehafteten Signalen bei der GNSS basierten Positions- und Lagebestimmung
  • Vergleich der Ergebnisse des entwickelten KI Moduls mit bisher eingesetzten Verfahren anhand vorher definierter Erfolgs Metriken
  • Implementierung einer Schnittstelle zu dem im LEAS Projekt zu entwickelnden Entscheidungsunterstützungssystems
  • Dokumentation der Ergebnisse in Form von technischen Berichten, Konferenzbeiträgen und Beiträgen in wissenschaftlichen Journalen
  • Mitwirkung an Planungen, Durchführungen und Auswertungen von Messkampagnen zur experimentellen Erprobung

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Mathematik, Physik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbaren Fachbereichen mit Note gut oder besser
  • einschlägige Kenntnisse in der Verfahrensweise von GNSS sowie darauf aufbauender Positionsbestimmungsverfahren
  • Erfahrungen im Bereich der Anwendung und Entwicklung von Verfahren der künstlichen Intelligenz
  • gute Programmierkenntnisse in Python
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • Fähigkeit zum interdisziplinären Denken und Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Befähigung und Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen
  • Fähigkeit zum Verfassen von Journalbeiträgen und technischen Dokumentationen
  • selbständige, kreative und zielorientierte Arbeitsweise
  • einschlägige Erfahrungen in Methoden des Maschinellen Lernens (Deep Neural Networks) von Vorteil
  • Erfahrungen beim Verfassen von Journalbeiträgen und technischen Dokumentationen wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Mathematik
Naturwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil133 IT-Jobs
Auszeichnungen