Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Automatisierte Objektdetektion in Infrarotaufnahmen

Sankt Augustin

Python
company visual

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit

Ihre Mission:

Der Schutz und die Sicherheit kritischer Infrastrukturen ist eine essentielle Grundlage für die wirtschaftliche Prosperität und Stabilität von Staaten und Gesellschaften. Dieser Aufgabe widmet sich das Institut zum Schutz terrestrischer Infrastrukturen (PI) und entwickelt dafür Konzepte, Verfahren und Technologien, die sowohl zur Beurteilung als auch zur Verbesserung des Sicherheitsstatus von Infrastrukturen unter Betrachtung der drei Ebenen Mensch, Technologie und Gesamtsystem dienen. Die Aufgabe der Abteilung „Detektionssysteme“ des Instituts PI ist die Entwicklung von Verfahren zur Bereitstellung aufbereiteter und bereits teilweise interpretierter Messergebnisse zu kritischen Infrastrukturen. Die Datengewinnung reicht dabei von der Auswertung großräumiger Daten (z.B. Satellitendaten, Wetter) bis zur detaillierten Messung innerhalb der Infrastrukturen und von einmaligen Messungen zur Modellinitialisierung bis zu in (nahezu) Echtzeit erfassten Daten zur Bestimmung des Betriebszustands oder eines Lagebilds im Störfall.

Im Rahmen eines Projektes mit einem großen Industriepartner soll ein Verfahren zur Erstellung eines geometrischen Modells mit Objekterkennung für komplexe technische Anlagen entwickelt werden. Dies ist der erste wichtige Schritt zur Erstellung eines Digitalen Zwillings. Dazu wird mit unterschiedlichen Sensoren in Messkampagnen ein Datenpool generiert, aus dem exemplarisch das Modell einer Anlage erzeugt werden soll. Objekte und Klassen werden extrahiert und redundante Daten zusammengeführt. Das Ergebnis soll ein 3D Modell mit identifizierten Objekten sein, das im Besonderen Information über die Lage und die Verbindungen von Wasserleitungen, Kabeln und anderen relevanten Komponenten enthält.

Thermalinfrarotaufnahmen sind sensibel für Temperaturunterschiede und liefern so wertvolle Ergänzungen zu Aufnahmen im visuellen Spektralbereich. Ihre Masterarbeit beschäftigt sich mit der automatisierten Detektion von Rohrleitungen in Infrarotaufnahmen. Es gibt viele Bildbearbeitungs-Algorithmen zur Objektdetektion in visuellen Aufnahmen. Im Rahmen dieser Arbeit sollen die Vor- und Nachteile ausgewertet werden, wenn diese Algorithmen auf Infrarotaufnahmen angewendet werden.

  • Sie führen eine ausführliche Literaturrecherche durch, um unterschiedliche geeignete Auswertalgorithmen zu identifizieren.
  • Sie führen eine Messkampagne mit einer high end Infrarotkamera durch, um einen Datenpool an Infrarotbildern zu generieren.
  • Die geeigneten Auswertalgorithmen werden an den Infrarotbildern getestet und entsprechend angepasst und optimiert.
  • Sie erstellen eine systematische Aufstellung aller getesteten und optimierten Algorithmen im Hinblick auf die Eignung zur Detektion von Rohrleitungen in Infrarotbildern.
  • Sie identifizieren sinnvolle Entwicklungsschritte und führen erste Weiterentwicklungen durch.

Ihre Qualifikation:

  • Sie befinden sich im Studium der Fachrichtung Physik, Informatik, Ingenieurwissenschaften o.ä.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Bildverarbeitung und Computervision.
  • Interesse an der Technik Infrarotgebender Bildverfahren
  • Sie verfügen über grundlegende Programmiererfahrung, vorzugsweise in Python.
  • Sie arbeiten gerne im Team und besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Ingenieurwissenschaften
Naturwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil144 IT-Jobs
Auszeichnungen