Deutsche Bundesbank

Data Warehouse Entwickler*in (m/w/d)

Frankfurt am Main

Home-Office
Data Warehouse (DWH)
ETL Prozesse
IBM Cognos
Linux
SQL
Windows (Server)
company visual

Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank: ein integraler Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken mit zentraler Funktion in Geldpolitik, Finanzstabilität und Bankenaufsicht in Deutschland. Allem voran jedoch sind wir ein starkes Team aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen, die mit ihrer täglichen Arbeit die Voraussetzungen für einen stabilen Euro und eine funktionierende Wirtschaft schaffen – fachbereichsübergreifend und europaweit.

Wir suchen für den Zentralbereich Informationstechnologie in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Data Warehouse Entwickler*in

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen primär die Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Data Warehouse in einem internationalen Zahlungsverkehrsumfeld. Hierbei erstellen Sie selbständig und eigenverantwortlich die Konzeption und Implementierung neuer Datenprozesse und Datenmodelle sowie deren Erweiterung aufgrund fachlicher und technischer Anforderungen. Sie übernehmen die Verantwortung für die Ausgestaltung des Produktes unter Berücksichtigung der Technologie- und Marktentwicklung um die Zukunftsfähigkeit zu erhalten, verantworten die Implementierung von ETL-Prozessen zur Datenintegration und setzen die Verarbeitung sowie Analyse großer (un)strukturierter Daten mit geeigneten Verfahren eigenverantwortlich um. Darüber hinaus verantworten Sie die Entwicklung von Schnittstellen zu Datenquellsystemen, die Bestandsaufnahme und Pflege der Datenlandschaft und Datenflüsse, die strategische Ausrichtung in Bezug auf das Data-Warehouse und setzen komplexe Reporting-Anforderungen um. Im Incidentfall agieren Sie als Last-Level-Stelle für den von Ihnen verantworteten Bereich. Des Weiteren wirken Sie an Projekten zur Neugestaltung, Konsolidierung und Weiterentwicklung der vorhandenen Anwendungen in agilen und themenübergreifenden Teams von IT-Infrastruktur und Fachbereichen mit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann unterstützen Sie den reibungslosen Ablauf des europäischen Zahlungsverkehrs.Unter https://www.bundesbank.de/paymentsystems-it finden Sie weiterführende Informationen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss der (Wirtschafts-)Informatik bzw. vergleichbarer Studiengang mit informationstechnischem Schwerpunkt oder vergleichbare Kenntnisse aus einer langjährigen Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der IT-Service Management Prozesse
  • Erfahrung in Data Warehouse Technologien (insbes. im Bereich Datenmodellierung) sowie in der Umsetzung der Datenmodellierung mit PowerDesigner und Erstellung der Tabellendefinition für Deployments auf Datenbanken
  • Erfahrung in der Nutzung von ETL-Tools oder ETL-Methoden
  • Von Vorteil sind Kenntnisse über die IBM-Produkte IBM InfoSphere DataStage und IBM InfoSphere Information Governance Catalog sowie gute Kenntnisse in IBM Cognos
  • Von Vorteil sind Kenntnisse der Mainframearchitektur
  • Kenntnisse in SQL-PL zur Erweiterung des Test Frameworks und den Systemlandschaften im C/S-Umfeld (Windows-Server, Linux)
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick, eigenständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben verantwortungsvollen Aufgaben in einem dynamischen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, Homeoffice-Möglichkeiten, eine zeitgemäße IT-Ausstattung (Laptop, Smartphone) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 12 zuzüglich einer Bankzulage Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A 13 gD) kann ggf. fortgeführt werden. Bei uns erwarten Sie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie flexibel planbare Arbeitszeiten zur Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance.

Wir erwarten die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen.

Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Telefon 069 9566-35728. Ansprechpersonen für Ihre fachlichen Fragen sind Herr Andreas Deckert, Telefon 069 9566-33825 und Herr Marcel Gomringer, Telefon 069 9566-36583 .

Weitere Informationen über den Arbeitgeber Bundesbank finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 18. Dezember 2022 unter Angabe der Kennziffer 2022_1076_02.

Job-Infos
Berufsfelder
Datenbankentwicklung / BI
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsche Bundesbank
Deutsche Bundesbank
Profil1 IT-Job
Auszeichnungen