Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Referent/in (w/m/d) Datenschutz

München

Cloud Computing
Consulting
Datenschutz
company visual

Ihre Aufgaben

  • Stellvertretung und Mitwirkung bei der Aufgabenerfüllung der Beauftragten für den Datenschutz im IT-DLZ mit Schwerpunkt Auftragsverarbeitung
  • Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen (technisch/rechtlich) bei Beschaffung, Implementierung, Betrieb oder wesentlichen Änderungen von IT Systemen und IT-Infrastrukturen (z. B. technischer Datenschutz, Datenschutz durch Technikgestaltung / Datenschutzfreundliche Voreinstellungen, Mandantenfähigkeit, externe Cloud Anbindungen, Hybridstrukturen etc.)
  • Durchführung datenschutzrechtlicher Kontrollen (technisch/rechtlich) mit Berichtswesen
  • Beratung und Unterstützung der überwiegend technisch orientierten Serviceteams bei der Erstellung datenschutzrechtlicher Dokumentationen wie z.B. Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten, Datenschutzerklärungen, Datenschutzfolgenabschätzungen.
  • Unterstützung und Koordination bei der Einführung des Datenschutzmoduls der Firma HiScout für das IT-DLZ
  • Beratung, Beantwortung bzw. Unterstützung bei Auskunftsersuchen bzw. datenschutz-rechtlicher Fragestellungen im Zusammenhang mit Verarbeitungen im Auftrag
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Verträgen zur Auftragsverarbeitung mit Herstellern, Dienstleistern und anderen öffentlichen Stellen
  • Erstellung von Datenschutzrichtlinien oder anderen Handlungsempfehlungen / Arbeits-anweisungen zum Datenschutz
  • Planung und Durchführung von hausinternen datenschutzrechtlichen Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Übernahme der Funktion der/des stellvertretenden Beauftragten (w/m/d) für den Datenschutz im IT-DLZ mit Schwerpunkt Auftragsverarbeitung

Anforderungen

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master / Dipl. Univ. oder vergleichbar) in Informatik oder vergleichbar und einschlägiger Berufserfahrung sowie nachweisbare Zusatzqualifikationen mit Berufserfahrung im Datenschutzrecht / IT-Recht
  • Vertiefte Kenntnisse in IT-Systemen und IT-Architekturen idealerweise auf operativer Ebene

Unser Angebot

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, krisensicherer Arbeitsplatz
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 13 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen) bzw. Besoldung bis Besoldungsgruppe A13 BayBesG für Beamte/innen (w/m/d)
Job-Infos
Berufsfelder
IT-Security
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Profil13 IT-Jobs