Bosch Gruppe

Product Owner „virtuelle Buskommunikation FMI“ (m/w/div.)

Stuttgart

Home-Office
AUTOSAR
C++
Virtualisierung (allgemein)
company visual

Einstieg als: Associate

Arbeitszeit: Full-time

JobID: REF182809L

Unternehmensbeschreibung

Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hun­dert­prozentige Tochtergesell­schaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebs­gesell­schaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.

Die ETAS GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Aufgaben

  • Als Product Owner verantwortest Du die Planung, Priorisierung, Koordination des Produkt Backlog und Durchführung der Produkt-Ablieferungen für die virtuellen Buskomponenten gemäß des Entwicklungsprozess
  • Du definierst den Featureumfang zusammen mit Senior Product Owner, EPIC Owner, Product Manager & Architekten unter Berücksichtigung des erforderlichen Umfangs
  • Dazu überwachst Du die Qualitätssicherung zur Release-Vorbereitung. Hierfür arbeiten Sie an einer Produktqualifizierung und "Begleitung" während Quality Gate Assessments
  • Als kompetente Ansprechperson für das ETAS-VOS-Virtualisierungsteam stehen Sie bei allen Fragen rund um virtuelle Buskomponenten-Planung und -Umsetzung zur Verfügung
  • Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den FMI basierenden Schnittstellenkomponenten für unsere zukunftsgerichteten virtualisierten Bus-Plattformen

Profil

  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrungen: Sehr gute Erfahrung in der Entwicklung von C++ Anwendungen, Erfahrung im Bereich der embedded-Entwicklung und der fachlichen Koordination von Entwicklungsteams
  • Know-How: Fundierte Kenntnisse des FMI Standards zur Umsetzung in virtuellen, embedded Bussystemen; vertiefte Kenntnisse in AUTOSAR wünschenswert, gute Kenntnisse über die Vernetzung von Steuergeräten bzw. Bussystemen im Automotive-Bereich sowie über die dazugehörigen Tools
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Teamfähigkeit, Eigeninitiative in der interkulturellen Zusammenarbeit, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Einführung und Weiterentwicklung der Virtualisierungsmethodik zur effizienten Validierung und Freigabe von Softwareprodukten
  • Sprachen: gute Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unsere Standort-Vorteile

  • Flexibles und mobiles Arbeiten
  • Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten
  • Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote
  • Vergünstigungen für Mitarbeiter
  • Freiräume für kreatives Arbeiten
  • Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen

Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.

Kontakt und Wissenswertes

Wir bieten tolle Möglichkeiten des remoten Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle bis hin zum Jobsharing. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Vielfalt und Inklusion sind für uns keine Trends, sondern fest verankert in unserer Unternehmenskultur. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Ksenia Verma (Personalabteilung)
+49(711)3423-3075

Sie haben fachliche Fragen zum Job?

Peter Wamsler (Fachabteilung)
+49(711)811-8575

Job-Infos
Berufsfelder
Produktmanagement
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Bosch Gruppe
Bosch Gruppe
Profil94 IT-Jobs