Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Graphische Nutzeroberfläche zur Betrachtung des Versagensverhaltens von Faserverbundmaterialien

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Stade

Top
Programminfos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Stade

Fähigkeiten

  • Python
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Faserverbundwerkstoffe weisen aufgrund ihrer hohen gewichtspezifischen Steifigkeit und Festigkeit ein großes Leichtbaupotential auf. Dieses Potential in Kombination mit weitreichenden Möglichkeiten zu integralen Bauweisen führt dazu, dass der Anteil von Faserverbundmaterialien in modernen Flugzeugen (A350 & B787) bei 50% und mehr liegt.

Für eine zuverlässige Berechnung und Auslegung von Bauteilen liegen zahlreiche Materialmodelle vor, die das Versagensverhalten von Faserverbundbauteilen vorhersagen. Das Versagenskriterium nach Cuntze ist im Rahmen des World Wide Failure Exercise als ein Modell mit hoher Vorhersagegenauigkeit hervorgegangen. Am Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik wird das Versagenskriterium nach Cuntze umfassend untersucht und für die Anwendung in analytischen und numerischen Methoden weiterentwickelt.

Im Rahmen der studentischen Tätigkeit soll eine auf Python basierte graphische Nutzeroberfläche zur Versagensvorhersage entwickelt werden, in die das Cuntze-Kriterium implementiert ist. Das Tool soll in der Lage sein für Standardmaterialien und nutzerspezifische Lastfälle eine Festigkeitsprüfung nach der Theorie von Cuntze durchzuführen, sowie materialspezifische Bruchkurven nach Cuntze zu erzeugen.

Die Durchführung der Arbeit ist nach Absprache wahlweise in Braunschweig oder in Stade möglich.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium Informatik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Programmierkenntnisse (bevorzugt Python)
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der GUI-Programmierung ist von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

37 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)