Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Prüfdatenvisualisierung von registrierten CT- und Ultraschalldaten (m/w/d)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Hamburg

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hamburg

Fähigkeiten

  • C#
  • Unity3D
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Das Institut für Instandhaltung und Modifikation (MO) erforscht am Standort Hamburg-Finkenwerder die Optimierung und (Teil-)Automatisierung von Prozessen der Instandhaltung, neuartige Diagnose-, Wartungs- und Modifikationstechnologien sowie deren modulare Verknüpfung. Im Applikationszentrum MRO 4.0 sollen Forschungsthemen in enger Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft praktisch untersucht, demonstriert und weiterentwickelt werden.

Die Abteilung Prozessoptimierung und Digitalisierung (POD) befasst sich dabei u.a. mit der Integration digitaler Technologien im Inspektions- und Reparaturprozess. Im Rahmen dessen soll der Einsatz von Augmented Reality Systemen in der Luftfahrzeuginstandhaltung erforscht werden.

Ziele dieser Abschlussarbeit sind die Vorverarbeitung, die Visualisierung und eine erste holografische Darstellung von überlagerten Prüfdaten (CT- und Ultraschalldaten) mittels Augmented Reality (AR). Begleitend dazu ist eine Aufstellung der erforderlichen Prozessschritte über diese Art der Prüfdatendarstellung anzufertigen. Die Inhalte der Abschlussarbeit lauten wie folgt:

  • Einarbeitung in die Grundlagen der zerstörungsfreien Prüfung, der Datenvisualisierung und der Objektpositionierung
  • Aufstellung und Erläuterung der notwendigen Prozessschritte
  • Anforderungsdefinition für eine Überlagerung (Registrierung) der Prüfdaten
  • Vorverarbeitung und Visualisierung der Rohdaten
  • Umsetzung und Demonstration einer holographischen Darstellung

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Informatik, der Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge
  • Erfahrungen bei der Verarbeitung von dreidimensionalen Inspektionsdaten (CT- und US-Daten) wünschenswert
  • Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung, idealerweise C# und Unity
  • Erfahrungen mit dem Augmented Reality System „MS HoloLens“ wünschenswert
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative, Sie stellen sich selbst die zielführenden Fragen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

27 weitere IT-Jobs bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)