Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

IT-Fachkraft (m/w/d) für die Schul-IT

Landratsamt Hohenlohekreis
Künzelsau

Job-Infos

Berufsfelder

  • System Engineering / Admin

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informatik (Andere)
  • Informationstechnik
  • Wirtschaftsinformatik

Abschluss

  • Ausbildung
  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Künzelsau

Fähigkeiten

  • Lizenzmanagement
  • Netzwerkadministration
Stellenbeschreibung

Die Stelle ist bei der IT-Abteilung des Landratsamtes Hohenlohekreis angesiedelt und für die Weiterentwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik der sich in der Trägerschaft des Landkreises befindlichen Beruflichen Schulen und Sonderschulen verantwortlich. Der Aufgabenschwerpunkt der Stelle beinhaltet die Beratung der Schulen und des Schulträgers bei der Auswahl, Umsetzung, Instandhaltung und Abrechnung der passenden technischen Systeme sowie die Planung der dafür benötigten Ressourcen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere die Beratung und Begleitung der IT-Entwicklung der Kreisschulen, die Erstellung von Medienentwicklungsplänen in Kooperation von Schule und Schulträger (Vernetzungs-, Ausstattungs-, Wartungs- und Nutzungskonzept) inkl. Finanzierungs- und Zeitplan, die Zusammenarbeit und Unterstützung von Schulleitungen, Netzadministratoren und externen Dienstleistern sowie das Lizenzmanagement.

Die Tätigkeit erfordert ein abgeschlossenes Informatikstudium, z. B. Wirtschaftsinformatik, oder eine entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung, Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Routing, LAN und Sicherheit sowie idealerweise Erfahrung in der Betreuung eines gängigen, schulischen Netzwerks (bspw. SNV, logoDidact, paedML).

Wesentliche Anforderungen sind darüber hinaus:

  • Vertrauenswürdigkeit und persönliche Zuverlässigkeit;
  • Große Einsatz- und Lernbereitschaft in der täglichen Arbeit;
  • Aufgeschlossenheit für wechselnde Anforderungen in einer dynamischen Schullandschaft;
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitsinhalte und große Bereitschaft zu permanenter Fort- und Weiterbildung;
  • Wunsch nach selbständigem und strukturiertem Arbeiten, Eigenmotivation sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung;
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit;
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit;
  • Führerschein der Klasse B.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine umfassende Einarbeitung wird zugesichert;
  • Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung;
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten;
  • Gezielte Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement, Nachwuchskräfte- und Nachwuchsführungskräfteprogramme;
  • Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Die Entgeltzahlung erfolgt abhängig von der fachlichen Qualifikation, der beruflichen Erfahrungen und dem Schwierigkeitsgrad der übertragenen Aufgaben nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis

10. Februar 2019

an das Landratsamt Hohenlohekreis, Personal- und Organisationsamt, Allee 17, 74653 Künzelsau erbeten.
Wir ermuntern besonders auch schwerbehinderte Menschen, sich zu bewerben.
Die Besetzung durch teilzeitbeschäftigte Mitarbeiter (m/w/d) ist grundsätzlich möglich.

Jetzt bewerben