Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Algorithmen- und SW-Entwickler (m/w/d) Umfelderfassung mit Radar, Lidar, Kamera

ZF Friedrichshafen
Ingolstadt

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Ingolstadt

Fähigkeiten

  • C
  • Linux
  • MATLAB
  • Prototyping
  • Unified Modeling Language (UML)
Stellenbeschreibung

Aufgaben:

  • Entwickeln von neuen algorithmischen Verfahren und deren Anwendung für die Problemstellungen des automatisierten Fahrens, wie z.B. Tracking, Datenzuordnung, Lokalisierung, maschinelles Lernen 
  • Entwicklung von Algorithmen in verschiedenen Simulationsumgebungen (MiL, SiL, HiL) für interne und externe Kunden und deren Betreuung
  • Erprobung von Software und Funktionen in Simulationen, Fahrzeugen oder im Labor
  • Anwendung der geforderten Software- Entwicklungsprozesse nach Automotive SPICE

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Physik, Mathematik, Mechatronik oder vergleichbare Fachrichtung mit fundiertem theoretischen Wissen 
  • Idealerweise mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Algorithmenentwicklung für ADAS-Sensorik oder -Funktion 
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen der objektorientierten Programmierung (C/C++) und UML sowie Matlab 
  • Praktische Erfahrung mit Bildverarbeitung wünschenswert
  • Praktische Erfahrung mit Automotive Prototyping Plattformen wie ROS oder ADTF 
  • Sehr gute Linux Kenntnisse 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Flexibilität, Belastbarkeit und strukturierte, selbständige Arbeitsweise

17 weitere IT-Jobs bei ZF Friedrichshafen