Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Business Analyst / Software Engineer (m/w/d) zur Entwicklung und Modellierung von Systemen und Schnittstellen der Konzernkonsolidierung

Hannover Rück
Hannover

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung
  • Business Analysis

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftswissenschaften

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hannover

Fähigkeiten

  • SQL
Stellenbeschreibung

Hanno­ver Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­neh­men wir Ri­si­ken an­de­rer Ver­si­che­run­gen und ent­wickel­n ge­mein­sam neue Pro­duk­te. Welt­weit tra­gen mehr als 3.200 Ex­per­ten aus un­ter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Be­ruf da­zu bei, un­se­re heraus­ra­gen­de Markt­po­si­tion zu stär­ken und aus­zu­bauen. Weil wir mit Sicher­heit an­ders ar­bei­ten, sind wir eine der profit­abels­ten Rück­ver­si­che­rungs­grup­pen der Welt.

Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und unterstützen Sie uns im Fachbereich Infor­mation Techno­logy am Standort Hannoverunbefristet in Vollzeit zum 01.01.2020 als Business Analyst / Software Engineer zur Entwicklung und Modellierung von Systemen und Schnittstellen der Konzernkonsolidierung.

Sie unterstützen maßgeblich die weitere Entwicklung der in den Fachbereichen Group Accounting & Consolidation sowie Corporate Accounting eingesetzten Systeme und Schnittstellen zur Konzernkonsolidierung.

Ihre Aufgaben – Perspektive trifft Verantwortung

  • Betrieb und Entwicklung von Systemen und Schnittstellen zur Erstellung der Gruppenabschlüsse nach IFRS, HGB und Solvency II
  • Ansprechpartner für Kollegen (m/w/d) der relevanten Fachbereiche, für Auditoren sowie externe Dienstleister
  • Enge Abstimmung mit internen und externen Partnern bei der Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen
  • Mitarbeit an Arbeitspakten zu aktuellen Themen IFRS 17, HGB und Solvency II

Ihr Profil – Engagement trifft Know-how

  • Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaftslehre mit informationstechnologischer Ausrichtung, Naturwissenschaften oder Mathematik und/oder vergleichbare, in der Praxis erworbene Kenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse der Konzernkonsolidierung und die Fähigkeit, Anforderungen des Fachbereichs in bestehende und neu zu modellierende Datenmodelle zu überführen
  • Erste Erfahrungen und Kenntnisse in den eingesetzten Technologien und Systemen, insbesondere SQL, Informatica, Dell Boomi, MicroStrategy
  • Deutsch muttersprachlichen und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau (C1)
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen, circa zwei- bis dreimal im Jahr für zwei bis fünf Tage

Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Besuch von relevanten, auch weltweiten Konferenzen und Veranstaltungen. Wenn Sie auch ein sicheres Auftreten gegenüber in- und externen Kunden mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Angebot – mit Sicherheit anders arbeiten

Atmosphäre: Bei uns tref­fen Sie auf ein in­ter­na­tio­na­les Ar­beits­um­feld mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen, einer of­fe­nen Feed­back-Kul­tur und ei­nem Mit­ein­an­der, das von Wert­schät­zung und Hilfs­be­reit­schaft ge­prägt ist.
Leistung: Eine struk­tu­rier­te Ein­ar­bei­tung, flex­ible Ar­beits­zei­ten, über­ta­rif­li­che Be­ne­fits, Fit­ness- und Ge­sund­heits­an­ge­bo­te sind nur ein Aus­schnitt un­se­rer Leis­tun­gen.
Perspektive: Sie nut­zen Ge­stal­tungs­spiel­räu­me und über­neh­men Ver­ant­wor­tung, wo­durch Sie den Grund­stein für eine er­folg­rei­che Lauf­bahn legen. Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei mit einem um­fang­rei­chen Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot.

Wenn auch Sie mit Sicherheit anders arbeiten möchten, starten Sie mit uns Ihre Karriere. Bewerben Sie sich dafür einfach unter Angabe der Kennziffer 50032877.

12 weitere IT-Jobs bei der Hannover Rück