Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Softwareentwickler | Funktionsklassen und Bibliotheksfunktionen in Hochleistungssteuergeräten (m/w/d)

ASAP
München + 4 weitere Orte

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung
  • Embedded Systems

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Ausbildung
  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • München
  • Stuttgart
  • Wolfsburg
  • Ingolstadt
  • Friedrichshafen

Fähigkeiten

  • AUTOSAR
  • C
  • MATLAB
  • Quality Assurance
  • Simulink
Stellenbeschreibung

E1989-3-JUM

Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben.

Von Fahrerassistenz zum automatisierten Fahren: Softwareentwicklung ist für uns weit mehr als nur Programmieren – wir fokussieren ganzheitliche Projekte und treiben die Schlüsseltechnologien von morgen so aktiv voran. Dabei bieten wir unseren Kunden Leistungen von der Funktions- und Softwareentwicklung über Testautomatisierung bis hin zur Entwicklung von Frameworks und Tools!

Das erwartet Sie

  • Entwicklung von Klassen-/Bibliotheksfunktionen im Bereich von Fahrzeug-Steuergeräten der neuesten Generationen (High Performance Computer) in modernen End-to-End-Architekturen
  • Aufnahme und Definition von Anforderungen sowie Konzeption und Spezifikationen der zu entwickelnden Klassen- und Bibliotheksfunktionen nach AUTOSAR-Standard
  • Modellbasierte Entwicklung in MATLAB/Simulink bzw. ASCET sowie Implementierungen der Funktionen in C inklusive der nachgelagerten Durchführung von Test- und Absicherungsmaßnahmen
  • Begleitung, Gestaltung und Optimierung des Entwicklungsprozesses von der Anforderung bis zur Absicherung Serienreife nach höchsten Qualitätsstandards (Automotive SPICE und ISO 26262)

Das überzeugt uns

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium wie beispielsweise Informatik oder eine abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. als Fachinformatiker), alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • Routinierter Umgang mit der Programmiersprache C bzw. in der objektorientierten Programmierung sowie erste Erfahrung in der Entwicklung von Steuergeräte-Software nach AUTOSAR-Standard
  • Erfahrungen in der modellbasierten Softwareentwicklung mit ASCET bzw. MATLAB/Simulink und der Codegenerierung (TargetLink oder Embedded Coder) inklusive Optimierungen bzw. abschließenden Testaktivitäten
  • Engagierte und eigenständige Arbeitsweise, Affinität zum strukturierten Arbeiten sowie Prozessverständnis (idealerweise Automotive SPICE) 

Das bieten wir

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Home Office in Form von Mobilem Arbeiten
  • Personalentwicklung
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Sozialleistungen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Umfassendes Prämienmodell
  • Mobiles Arbeiten

Unser Team.

Mehr als nur Programmieren: Sie denken in Systemen und begeistern sich für innovative Lösungen? Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an den Herausforderungen der automobilen Zukunft! Ihre Aufgabe: Sie entwickeln in Software Funktionsklassen bzw. Bibliotheksfunktionen und legen damit den Grundstock zur Entwicklung von hochautomatisierten Antriebs- bzw. Fahrfunktionen in Hochleistungssteuergeräten und modernen Fahrzeugarchitekturen.

Kontakt.

Kathrin Mandlmeier
Tel. +49 8458 3389 128
Mail. k.mandlmeier@asap.de

21 weitere IT-Jobs bei ASAP