Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Diana Quischinsky, Studentische Mitarbeiterin in der Finanzbuchhaltung

Diana Quischinsky

"Das Team ist harmonisch und familiär, das finde ich toll und ist ein Aspekt der mir immer noch besonders gut gefällt."

Von Diana Quischinsky

 

 

Diana, Du bist nun schon seit längerer Zeit studentische Mitarbeiterin bei ISR. Wie bist Du damals auf ISR aufmerksam geworden? Was schätzt Du an ISR mittlerweile besonders?

Ich bin damals über ein Jobportal auf die Stelle als studentische Mitarbeiterin gestoßen. Daraufhin habe ich mir die ISR-Website angeschaut und mich gleich beworben. Schneller als ich dachte, durfte ich ein Teil des ISR-Teams werden. Das Team ist harmonisch und familiär, das finde ich toll und ist ein Aspekt der mir immer noch besonders gut gefällt.

Was genau sind Deine Tätigkeiten bei ISR?

Ich unterstütze nun seit 2 Jahren die Finanzbuchhaltung von ISR. Hier fallen grundsätzlich sehr viele verschiedene Tätigkeiten an, die mit der Prüfung jeglicher Zahlungsströme des Unternehmens zusammenhängen. Als Digitalberatung haben wir diese Prozesse mittlerweile nahezu vollständig digitalisiert. Mein Schwerpunkt liegt hier bei den Reise- und Bewirtungskosten, die geprüft, gebucht und schließlich erstattet werden. Dafür muss ich natürlich auch immer einen Blick auf die Vorgaben des Reisekostenrechts haben, die regelmäßig aktualisiert werden. Die Finanzbuchhaltung bei ISR besteht aus 5 Mitarbeitern, die ich alle sehr ins Herz geschlossen habe.

Lässt sich die Arbeitszeit gut mit Deinem BWL-Studium verbinden?

Ja, bei ISR kann ich super flexibel sein, das gefällt mir. Als Mitarbeiter haben wir viele Freiheiten was die Gestaltung unserer Arbeitszeit angeht. Insbesondere Studenten können Präsenzveranstaltungen der Uni und die studentische Mitarbeiterstelle gut miteinander vereinbaren. Dadurch lässt sich alles gut unter einen Hut bringen.

Du sagst Du hättest als Mitarbeiter viele Freiheiten. Fühlst Du Dich auch wie ein fester Bestandteil von ISR?

ISR hat viele Teamevents, unter anderem eine Fortbildungsreise nach St. Jakob, Sommer- und Weihnachtsfeiern und auch einen Student’s Day. Das ist ein spezielles Event für alle Studierenden der 6 ISR-Standorte, bei dem wir mit einem lockeren get-together zusammenkommen und am zweiten Tag gemeinsam einen Case erarbeiten, der von zwei Consultants begleitet wird. Insgesamt können sich auch Studenten bei ISR weiterentwickeln und werden z.B. durch Teilnahmen an Seminaren gefördert. Das vermittelt große Wertschätzung, die ich jeden Tag aufs Neue spüre.

Weißt Du schon, wie es nach Deinem Studium weitergeht?

Genaue Pläne habe ich nicht, allerdings wäre ein Master Richtung Management toll, den ich vielleicht in einer Großstadt z.B. Hamburg oder auch in Spanien oder Großbritannien abschließen könnte. Das Ausland wäre vorteilhaft für Fremdsprachen. Ich mag neue Herausforderungen und meine Komfortzone zu verlassen - neue Menschen, neue Orte. Ich bin gespannt auf meine Zukunft.