job I/O – IoT & Embedded Systems: Triff 20 IT-Arbeitgeber live am 21.10.2021 14:00 – 18:00. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job-Event am 21.10.: Jetzt kostenlos anmelden!
 

Diana Zalomai, Associate

Diana  Zalomai

"Mich hat die Atmosphäre von PwC überzeugt: freundlich und positiv. Jede:r teilt seine Kenntnisse gerne, man unterstützt und hilft sich gegenseitig."

Von Diana Zalomai

 

 

Beschreibe deinen Job bei PwC in 3 Sätzen.

Ich helfe unseren Kunden dabei, Informationssicherheit besser zu verstehen, ihren jetzigen Stand richtig zu bewerten und ihren Cyber Security Reifegrad auszubauen. Dabei fokussieren wir uns auf aktuelle Themen (wie z.B Cloud Security) und finden passende Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden. Ich arbeite mit Unternehmen aus unterschiedlichsten Industrien und Standorten und freue mich, wenn das Reisen nach Corona wieder möglich wird.

Warum bist du ein (Next) Digital Leader?

Ich arbeite an Produktentwicklungen, die ein einem stark nachgefragten Bereich einzigartig auf dem Markt sind.

Warum hast du dich für eine Karriere bei PwC entschieden?

Mich hat die Atmosphäre von PwC überzeugt: freundlich und positiv. Jede:r teilt seine Kenntnisse gerne, man unterstützt und hilft sich gegenseitig. Außerdem waren umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Aufgaben für mich wichtig. Beides bietet mir PwC als Arbeitgeber.

Arbeitest du eher nach Schema F oder sitzt du regelmäßig vor einem “weißen Blatt Papier”?

Hier haben wir eine gute Kombination von beidem. Für manche Prozesse folgen wir bestimmten Abläufen, die unseren Alltag und Routineaufgaben effizienter machen. Manchmal entwickeln wir aber völlig neue Konzepte und Vorgehensweisen für bestimmte Kunden oder interne Projekte.

Teamwork oder Einzelkämpfer? Was beschreibt deinen Arbeitsalltag besser?

Wir arbeiten fast immer in Teams, wo wir uns regelmäßig austauschen und unsere Ideen, Vorschläge und Meinungen teilen. Gleichzeitig werden viele Aufgaben auch aufgeteilt und selbständig bearbeitet. Das Schöne dabei ist, dass uns viel Vertrauen entgegengebracht wird und wir unsere Tätigkeiten selber zeitlich einteilen können.

Was begeistert dich an Technologien?

Technologien ermöglichen es uns, alltägliche Aufgaben effizienter zu organisieren und mehr Zeit dafür zu haben, was uns außerhalb von routinierter Arbeit begeistert. Zudem verbinden Technologien Menschen unabhängig von ihrer geographischen Entfernung.

Was hättest du von PwC als Arbeitgeber so nicht erwartet?

Ich habe nicht erwartet, dass ein Unternehmen mit einer so klaren Organisationsstruktur so flache Hierarchiestufen hat. Unabhängig von der Karrierestufe ist es immer möglich, Feedback einzuholen oder zu geben. Meine Kolleg:innen sind durchweg an ihrer Entwicklung interessiert und offen für Verbesserungsvorschläge.