Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Justin Kluth, DevOp - Team Purchasing

Justin Kluth

"Wertschätzung, Eigeninitiative & respektvoller Umgang – das macht die IT bei uns aus!"

Von Justin Kluth

 

 

Justin, du bist aktuell knapp über ein Jahr bei toom an Bord – erzähl mal kurz, wie dein Einstieg lief

Ganz früh, eigentlich schon während der ersten Gespräche merkte ich, dass die Art der Zusammenarbeit zu mir passen könnte. Sehr transparent hatte ich direkt die Möglichkeit, mit verschiedenen Mitarbeitern zu sprechen und besser zu verstehen, wie toom intern tickt. Das hat mir gut gefallen und die Entscheidung am Ende abgenommen. Und ich muss sagen, dass ich mich seit meinem Einstieg direkt gut einbringen konnte und sofort geschätzt gefühlt habe. Der respektvolle Umgang wird bei uns großgeschrieben.


Welche Aufgabe hast du bei uns in der IT?

Als DevOp im Team Purchasing bin ich mit dafür verantwortlich, dass unsere Stammdaten dort ankommen, wo sie benötigt werden. Das kann sowohl unsere Märkte betreffen, aber auch unseren Webshop. Bei uns laufen viele Daten zusammen und am Ende ist es unser Ziel, dass unser Kunde unsere Produkte im Markt oder online kaufen kann.


Warum ist toom der richtige Arbeitgeber für dich?

Das ist ein Zusammenspiel aus vielen Aspekten. Die Kombination von fähigen Kolleginnen und Kollegen, mit denen man gerne zusammenarbeitet und das selbstbestimmte Arbeiten fallen mir direkt ein. Zudem erleichtert aber auch das respektvolle Miteinander und unsere Duz-Kultur das tägliche Arbeiten.
Weiterhin werden bei toom viele Schulungen angeboten. Wenn ich mich in einem bestimmten Bereich weiterbilden und entwickeln möchte, dann bekomme ich hier auch die Chance dazu.
Man bekommt bei uns keine Steine in den Weg gelegt, sondern Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.


Zum Abschluss: Was motiviert dich jeden Tag aufs Neue an der Arbeit bei toom?

Bei uns bewegt sich aktuell total viel. Die Möglichkeit, mit meinen Kolleginnen und Kollegen an Projekten mit neuen Technologien zu arbeiten, bei denen man auch spürt, dass man etwas bewegt, finde ich sehr spannend, das treibt mich an. Das Miteinander bei uns im Team ist wirklich gut.