Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Marko Schwarz, Professional im Bereich Enterprise Risk Services

Marko Schwarz

"Von Berlin nach Hamburg und München bis Prag konnte ich bereits viele Eindrücke sammeln und nach dem Feierabend die Städte mit den Kollegen erkunden."

Von Marko Schwarz

 

 

Als IT'ler zu einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft?

Marko Schwarz erzählt, welche Aufgaben er als IT-Spezialist bei Deloitte im Bereich Enterprise Risk Services übernimmt und was der Job in einem Prüfungs- und Beratungsunternehmen mit sich bringt.

Vor einem Jahr startete ich als Professional im Bereich Enterprise Risk Services bei Deloitte. Die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten haben mich angesprochen, da das Portfolio von IT-Prüfungen, Security & Privacy über Compliance- und Governance-Themen sehr umfangreich ist.

Bereits vom ersten Tag an wurde ich durch verschiedene Onboarding-Schulungen auf meine späteren Tätigkeiten vorbereitet und sehr nett von den Kollegen aufgenommen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von zwei Wochen folgte dann der Sprung ins kalte Wasser: Ich begleitete als IT-Spezialist die Jahresabschlussprüfung eines Baukonzerns. Wir mussten sicherstellen, dass dort die Kontrollen und IT-Systeme der Rechnungslegung so ausgestaltet sind (z.B. Programmlogiken, Schnittstellen oder Berechtigungen) dass keine Risiken für den Jahresabschluss entstehen - hierbei konnte ich jederzeit auf die Hilfe meiner Kollegen zählen.

Der Einblick in neue Unternehmen und Branchen ist sehr vielfältig und spannend. Im Laufe der Projekte habe ich zudem ein breites Netzwerk aus Kollegen und Mandanten aufgebaut, was sich in vielen Situationen als äußerst hilfreich erweist. Oft konnten sie mir so bei komplexen Fragestellungen weiterhelfen - dies ist sogar weltweit im globalen Mitarbeiternetzwerk möglich.

Das Leben als ERS-Mitarbeiter ist häufig mit spannenden Reisen durch die gesamte EU verbunden. Von Berlin nach Hamburg und München bis Prag konnte ich bereits viele Eindrücke sammeln und nach dem wohlverdienten Feierabend die Städte mit den Kollegen erkunden.

Momentan führe ich eine Migrationsprüfung für einen Immobilienkonzern durch. Dabei geht es um komplexe Datenanalysen, bei denen ich eine große Verantwortung trage. Bei all der Arbeit darf aber auch die Work-Life-Balance nicht auf der Strecke bleiben. Deshalb bereite ich mich gerade wieder auf den Düsseldorf-Marathon vor, bei dem mehrere Deloitte-Kollegen teilnehmen.

Meine Erwartungen und Wünsche an die Arbeit bei Deloitte haben sich absolut erfüllt und ich freue mich auf weitere Herausforderungen!

Mehr Erfahrungsberichte aus diesem Berufsfeld

Florian Rottgardt, Director

PwC

"Bei neuen Themen ist es wichtig, Prozesse zu hinterfragen und gerne auch mal neue Herangehensweisen auszuloten."

Annika Kienapfel, Consultant

Deloitte

"Aktuell bin ich auf einem IT-Governance-Projekt eingesetzt, was ich besonders spannend finde, denn es ist in vielerlei Hinsicht anders."

 
Kostenlos registrieren
Unternehmen suchen nach Dir!
Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.