Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Niklas Bieck, dualer Student

Niklas Bieck

Jeder Kollege betreut ein System seines Fachgebiets, und trotzdem arbeiten alle Kollegen im Team

Von Niklas Bieck

 

 

Niklas Bieck ist seit 2016 dualer Student bei ALDI Nord.

Wie sind Sie zu ALDI Nord gekommen und wie lange arbeiten Sie schon für das Unternehmen?
Ich bin durch eine Webseite mit Ausbildungsstellen für Abiturienten auf die Anzeige für ein duales Studium bei ALDI Nord aufmerksam geworden. Das hat mich sofort interessiert, die Bewerbung lief über das ALDI Nord Bewerberportal. Nach zwei erfolgreichen Bewerbungsgesprächen bin ich dann zum August 2016 als dualer Student eingestellt worden.

Womit beschäftigt sich die IT von ALDI Nord?
Die IT unterstützt alle Tätigkeitsfelder von ALDI Nord. Im Fokus stehen zum Beispiel der Support für die Mitarbeiter, die Betreuung von Unternehmensnetzwerk und IT Systemen (CMS, CRM etc.) oder die Betreuung der technischen Aspekte der ALDI Nord Webseiten. Dazu vermitteln wir zwischen IT-Dienstleistern und den Fachabteilungen, realisieren länderübergreifende IT-Projekte und betreuen die Hard- und Software in den Filialen. Alles in allem also vielfältige Aufgabengebiete mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen.

Wie sieht Ihr Arbeitsbereich im Speziellen aus und was begeistert Sie daran?
Ich arbeite hauptsächlich im Bereich Online & E-Commerce. Wir betreuen die ALDI Nord Webseiten sowie den Filialfinder, das Bewerberportal, die App, das CMS, und die ALDI Transparenz Code (ATC) Plattform. Was mich vor allem daran begeistert, sind die unterschiedlichen Aufgaben, die ich erhalte. Jeder Kollege betreut ein System seines Fachgebiets, und trotzdem arbeiten alle Kollegen im Team. So kann es vorkommen, dass ich einen Tag bei der Betreuung der ATC Plattform unterstütze, am nächsten Tag die ALDI Nord Webseite auf Fehler teste. Auf diese Weise entsteht eine Abwechslung im Arbeitsalltag, welche den Spaß an der Arbeit ausmacht.

Was schätzen Sie besonders an ALDI Nord als Arbeitgeber?
Ich schätze bei ALDI Nord vor allem den respektvollen Umgang miteinander, die Hilfsbereitschaft sowie das Teamwork. Im Büro herrscht ein sehr angenehmes Kommunikationsklima, und alle Mitarbeiter sind freundlich und helfen gerne, wenn ich eine Frage habe. Das ist meiner Meinung nach vor allem in der Ausbildung wichtig, da es hier darum geht, zu lernen. Und das funktioniert am besten, wenn man die Erklärung von einem Kollegen bekommt. Außerdem werden viele Themen im Team bearbeitet, und es macht Spaß, als Teil eines solchen Teams ein Thema weiterzubringen.

Was muss man als ITler bei ALDI Nord mitbringen?
Als ITler bei ALDI Nord sollte man bereits Erfahrungen in der IT mitbringen, sei es ein Praktikum in einer IT-Abteilung oder Programmiererfahrungen aus der Schule. Zusätzlich ist es auch hilfreich, kommunikativ zu sein. Interesse an IT und Motivation sind jedoch meiner Meinung nach die wichtigsten Voraussetzungen, die man haben sollte.

Mehr Erfahrungsberichte aus diesem Berufsfeld

Annekatrin Fetzer, IT-Beraterin

LUFTHANSA INDUSTRY SOLUTIONS

Durch unsere agile Arbeitsweise mit Sprints im Drei-Wochen-Rhythmus waren wir in ständigem Austausch mit dem Kunden

Niklas Bieck, dualer Student

ALDI Nord

Jeder Kollege betreut ein System seines Fachgebiets, und trotzdem arbeiten alle Kollegen im Team

 
Kostenlos registrieren
Unternehmen suchen nach Dir!
Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.