Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Simon Beck, SAP Basis Administrator

Simon Beck

"Ich schätze besonders den Zusammenhalt in meinem Team und mit anderen Kollegen."

Von Simon Beck

 

 

Simon, erzähl uns doch mal: Wie bist du zu C&A gekommen?

Zu C&A bin ich durch meine vorherige Tätigkeit in einem Beratungshaus gekommen. Ich habe als externer Berater angefangen und viele spannende Projekte mit dem SAP Basis Team von C&A durchgeführt. Das Arbeitsumfeld und die Kollegen haben von Anfang an einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht und ich habe mich direkt wohl gefühlt. Vor allem die vielen modernen Technologien, die bei C&A im SAP-Umfeld zum Einsatz kommen, haben mich sehr interessiert. Im Rahmen des SAP-Logistik-Einführungsprojekts hat sich eine spannende Stelle angeboten, auf die ich mich beworben habe und nun zur Freude aller Kollegen fester Bestandteil des SAP Basis Teams bin.

Meine täglichen Aufgaben sind ausgesprochen abwechslungsreich. Dies liegt vor allem an der Vielschichtigkeit und enormen Komplexität innerhalb der SAP Architektur.

In ein paar Worten ausgedrückt: Aufbau, Wartung sowie Sicherstellung des Betriebs der SAP-Landschaft, der Schnittstellen und Cloud-Systeme.

Im Moment macht mir mein aktuelles Projekt am meisten Spaß: Die Einführung einer konzernweiten Logistik-Lösung in SAP. Hier plane ich als technischer Teilprojektleiter die Umsetzung der Anforderungen in unsere SAP-Logistik-Systemlandschaft und führe diese mit meinen Kollegen aus. Hierbei kommen auch viele verschiedene SAP-Cloud-Systeme zum Einsatz, welche in unserer Landschaft noch relativ neu sind. Insgesamt ein äußerst spannendes und wichtiges Projekt.

Aktuell befasse ich mich als technischer Teilprojektleiter mit dem oben genannten Aufbau der SAP-Logistik-Systemlandschaft, den Schnittstellen und allen verbundenen Systemen. Daneben kümmere ich mich um die Einführung von diversen SAP-Cloud-Lösungen und einem Konzept zur Authentifizierung der User für diese.

Zuvor habe ich diverse Systemupgrades geplant und durchgeführt. Neben der Projektarbeit fallen auch diverse Aufgaben in der Pflege der restlichen Systemlandschaft an, wie beispielsweise die Behebung von Fehlern.

Meine aktuell größte berufliche Herausforderung ist das aktuelle Logistik-Projekt. Der technische Part hat vor dem Corona-Lockdown begonnen und musste remote fortgesetzt werden, was aber erstaunlich gut funktioniert hat. Außerdem weist dieses Projekt durch die verschiedensten Systeme und Schnittstellen eine sehr hohe Komplexität auf, was viel Abstimmung, eine sehr genaue sowie weitreichende Planung fordert. Ich finde es aber extrem spannend eine so gewaltige Lösung mitzugestalten und zudem auch noch eigene Ideen einbringen zu dürfen.

Ich schätze besonders den Zusammenhalt in meinem Team und mit anderen Kollegen. Hier wird keiner alleine gelassen und man hat immer das Gefühl aufgehoben zu sein. Auch schätze ich den Einsatz von hochmodernen SAP-Lösungen. Diese architektonische Vielschichtigkeit und die daraus resultierenden Möglichkeiten findet man nicht bei vielen anderen Unternehmen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden ein Teil des „C&A-Tribes“ zu sein!

Du solltest auf jeden Fall eine hohe Affinität zur IT besitzen! Neben einer Hands-On-Mentalität solltest du ebenfalls sehr zuverlässig und ein Teamplayer sein. Erste SAP-Erfahrungen aus dem Studium oder einem Praktikum sind natürlich von Vorteil, aber keine Sorge: Wir helfen uns untereinander und keiner wird im Stich gelassen!