Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Codingaufgabe in der Bewerbung meistern: Level Up mit Morpheus

Programmieraufgaben im Bewerbungsgespräch – darauf solltest Du achten

Von Sven Festag

 

 

Lasst Euch von harten Deadlines nicht entmutigen. Die Arbeitgeber sind nicht auf der Suche nach dem schnellsten Entwickler, sondern nach dem besten Entwickler. – Cedric Mössner

Am 26. Januar 2021 fand das Virtual Job Event von get in IT mit dem Special IT-Consulting statt. Im Programm der job I/O berichteten Experten aus der IT-Branche von ihren Erfahrungen aus der Praxis, gaben Tipps für Deinen Jobeinstieg und beantworteten Deine Fragen im Live-Chat.

Mit einer Live-Session zu Programmieraufgaben im Bewerbungsgespräch war Cedric Mössner vom YouTube-Kanal The Morpheus Tutorials am Start. Er erklärte, worauf es bei einer Programmieraufgabe im Bewerbungsgespräch ankommt und zeigte dazu ein Praxisbeispiel aus der Frontend-Entwicklung.

Du hast die Live-Session mit Morpheus verpasst? Kein Problem! Sieh Dir sein Level Up einfach hier in Ruhe an.

Hier siehst Du die Session der job I/O in voller Länge:

Im Level Up erfährst Du von Morpheus, wie Du Codingaufgaben im Bewerbungsprozess meisterst. An einem Beispiel aus der Frontend-Entwicklung gibt er Dir Tipps dazu, worauf Du achten solltest und wie Du systematisch an eine Programmieraufgabe herangehst.

Speaker

Auf seinem YouTube-Kanal "The Morpheus Tutorials" erklärt Cedric Mössner in über 2.000 Videos die verschiedensten Themen aus der Informatik, von Machine Learning über IT-Security bis hin zu verschiedenen Programmiersprachen. Er hat seinen Master-Abschluss in Informatik am Karlsruher Institut für Technologie gemacht und ist zusätzlich Hochschuldozent, unter anderem an der Zigurat-Hochschule in Barcelona und an der Frankfurt School.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

So liest Du das Anforderungsprofil richtig

Recruiter prüfen mit Programmieraufgaben Dein Skill-Set ‒ dahinter steckt aber noch mehr. Morpheus weiß, worauf Du als Bewerber achten musst. Am Anfang der Aufgabe steht das Anforderungsprofil, das Du mit Deinen Skills abgleichst.

Insbesondere in langen Profilen ist es wichtig, dass Du die Informationen filterst und zwischen Must-Have und Nice-to-Have unterscheidest. Grob gilt, dass alle Skills, die Du in der Aufgabe benötigst, für die ausgeschriebene Position erforderlich sind. Die übrigen Fähigkeiten sind für Dich von Vorteil, aber optional. Für Deine Sprachfähigkeiten gilt die Unterscheidung genauso: Sprechen Deine zukünftigen Kollegen englisch, sind gute Sprach-Skills natürlich Pflicht.

Erfahrungen mit der Arbeit in einer professionellen Umgebung setzen keine langjährige Vollzeitstelle voraus. Lass Dich davon also nicht abschrecken. Es zählen alle Arten von Berufserfahrung dazu, also z.B. auch Nebenjobs. Soll Dir eine Tätigkeit, etwa das Testen von Programmen, nicht unbekannt sein, reichen grundlegende Kenntnisse. Expertenwissen wird von Dir nicht erwartet.

Verstehe die Aufgabe und erkenne, worauf Chefs achten

Damit Du die Programmieraufgabe erfolgreich bearbeiten kannst, musst Du das Ziel der Aufgabe verstanden haben. Im Beispiel sollst Du eine React-App entwickeln, die eine Liste von Karten und die Detailansicht einer Karte zeigt. Dazu sollst Du das Bootstrap-Framework benutzen. Das steht zwar nicht expliziert in der Aufgabenbeschreibung, aber der Skill gehört zu den Must-Haves und Du willst natürlich beweisen, dass Du ihn beherrschst.

Sollst Du den fertigen Code über Github oder Gitlab hochladen, sind erste Erfahrungen mit Git hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Bedenke aber, dass Dein potenzieller Arbeitgeber Deine Commit-History, also die unterschiedlichen Versionen Deines Codes, sehen kann und auf diese Weise Rückschlüsse auf Deine Arbeitsweise ziehen kann.

Die vorgegebene Zeit ist keine feste Deadline, sondern ein Richtwert, der auch für erfahrene Entwickler schwer erreichbar ist. Lass Dich also nicht davon entmutigen, wenn Du mehr Zeit benötigst. Dein möglicher Arbeitgeber sucht nicht den schnellsten Entwickler, sondern das beste Gesamtpaket. Die benötigte Zeit ist nur eines von vielen Kriterien.

Bereite die Aufgabe vor und teile sie auf

Der Schlüssel zur effizienten Bearbeitung der Aufgabe ist die richtige Vorbereitung.

  • Suche Dir eine Entwicklungsumgebung, die zu den Anforderungen passt und mit der Du bestenfalls schon vertraut bist.
  • Richte Git und Deine Testumgebung ein. Eine lokale Umgebung reicht im Beispiel aus, da die Aufgabe auf die Entwicklung der App abzielt und nicht auf das Hosting.
  • Unterteile die Aufgabe in Arbeitsschritte und gehe diese nacheinander durch.
  • Stelle sicher, dass Deine Tools richtig funktionieren, bevor Du mit dem Programmieren beginnst.
  • Baue Dir zunächst eine syntaktisch korrekte Basis mit allen Imports und Platzhaltern auf, damit Du den Code ausführen und Dein Programm testen kannst.

Starte die Aufgabe mit dem einfachsten Arbeitsschritt und arbeite Dich danach weiter vor. In der React-App ist das der Header, der nur aus einer Navigationsbar besteht, die zurück zur Startseite führt. Danach folgen die Detailansicht und die Übersicht, da hier die Anbindung zur Schnittstelle nötig ist. Mach’ Dich also zuerst mit der API vertraut. Funktioniert Deine App, kannst Du das Design noch verbessern ‒ das ist aber optional.

Das Level Up im Überblick:
  • 01:50 – Morpheus stellt sich vor
  • 02:25 – Anforderungsprofil der Aufgabe lesen
  • 04:45 – Programmieraufgabe verstehen
  • 07:15 – Bearbeitung der Aufgabe vorbereiten
  • 13:30 – Die Programmieraufgabe bearbeiten
  • 20:00 – Fragen aus dem Live-Chat
 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren