job I/O – Virtual Job-Event: Triff 29+ IT-Arbeitgeber live am 10.02.2022 14:00 – 18:00. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job-Event am 10.02: Jetzt kostenlos anmelden!
 

SAP & Brexit: Deep Dive mit Leo Küppers und Sebastian Sorhagen

Brexit – Nicht nur für LKW-Fahrer:innen eine Herausforderung

Von Jenny Tiesler

 

 

Da wir nicht wissen, was kommt, oder wann es kommt und wie es kommt, bereiten wir uns auf den schlimmsten Fall überhaupt vor. – Leo Küppers

Mit einem Special zum IT-Consulting fand am 02. Dezember 2021 das Virtual Job Event von get in IT statt. Im Rahmen des job I/O-Programms berichteten Expert:innen aus der IT-Branche von ihren Erfahrungen aus der Praxis und gaben Tipps für Deinen Jobeinstieg. Im Live-Chat beantworteten die Speaker:innen Deine Fragen.

Mit dabei waren Leo Küppers und Sebastian Sorhagen mit ihrer Live-Session. Sie erzählten, wie SAP-Beratung bei ihrem Arbeitgeber Capgemini aussieht und erklärten in ihrem Deep Dive, wie sie die Logistikprozesse und SAP-Systeme ihres Kunden Bayer auf den Brexit vorbereiteten.

Du hast das Live Event verpasst? Kein Problem! Schau Dir den Deep Dive von Leo und Sebastian hier einfach gemütlich an.

Hier siehst Du die Session der job I/O in voller Länge:

Die langen LKW-Schlangen an den Grenzen zu Großbritannien im Winter 2020 haben wir alle noch vor Augen. Auch wenn diese inzwischen der Vergangenheit angehören, warten im Handelsverkehr zwischen EU und GB viele Herausforderungen, die Du mit Deinem IT-Talent lösen kannst. Leo und Sebastian geben Dir Einblick in ihre Projektarbeit und zeigen, wie sie ihren Kunden Bayer im Bereich Zoll und Außenhandel auf den worst case des Brexit vorbereitet haben. Außerdem verraten sie Dir, welche Fähigkeiten und Skills Du als Berater:in unbedingt brauchst.

Speaker

Leo Küppers und Sebastian Sorhagen – Senior Applications Consultants

Leo Küppers und Sebastian Sorhagen sind seit über 10 Jahren begeisterte SAP-Berater im Logistik-Bereich. Als interne Berater waren sie fast genauso lange für die globale SAP-Implementierung in der Supply Chain bei Bayer verantwortlich. 2020 wechselten die beiden Wirtschaftsinformatiker zu Capgemini und sind jetzt als externe Berater im Bereich Zoll und Außenhandel für ihren alten Arbeitgeber Bayer und für neue Kunden im Einsatz.

Unternehmen

Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kund:innen bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Vorbereitungen auf den Brexit

Die endlose LKW-Schlangen an den Grenzen zwischen EU und Großbritannien gehören der Vergangenheit an, aber es läuft längst noch nicht alles rund im Handelsverkehr zwischen dem Vereinigtem Königreich und der EU. Und bis Ende 2020 war auch gar nicht klar, wie der Brexit genau ablaufen wird. Aus Projektsicht mussten sich Leo, Sebastian und ihr Team die Frage stellen: Wie können wir uns trotzdem bestmöglich auf den Brexit vorbereiten? Soll der Kunde ein eigenes Team in Großbritannien aufbauen, das dort die Zollabwicklung macht? Oder ist es besser, vor Ort einen Brooker-Service zu buchen, in der Hoffnung, dass die Mitarbeitenden dort optimal geschult sind? Denn wie die Zollabfertigung für den Im- und Export aussehen sollte, wusste bis zum letzten Tag vor dem Austritt niemand genau. Leo und Sebastian standen deshalb vor schwierigen fachlichen Entscheidungen. Als Berater:in musst Du nicht nur Prozesse und Systeme im Blick haben. Du spielst verschiedene Cases durch und bist auf jeden vorbereitet – auch auf den worst case.

Welche Anpassungen im SAP sind notwendig?

Leo und Sebastian analysierten genau, welche Auswirkungen der Brexit auf die Prozesse des Kunden haben wird. Denn für den EU-Außenhandel muss im SAP vieles umgestellt werden. Einfach nur das Länderkürzel zu ändern, reicht leider nicht. Je nach Warenfluss müssen in den operativen Systemen (SAP ERP) und auch im Zollsystem (SAP GTS) Änderungen durchgeführt werden.

Mit ihrem IT-Wissen stellen die beiden sicher, dass die durch den Brexit veränderten Prozesse auch im System technisch umgesetzt werden können. Sie kümmerten sich z.B. um die Konfigurationen von Systemschnittstellen wie der Middleware von Brooker-Systemen. Als IT-Berater:in im Bereich Logistik profitierst Du neben SAP-Skills und Programmierkenntnissen in ABAP auch von Kenntnissen im Zollrecht.

Zölle sind Schutzmechanismen für den eigenen Markt. – Sebastian Sorhagen

Wie haben sie das Projekt erfolgreich gestemmt?

Nicht nur die Technik ist eine Herausforderung: Als SAP-Berater:in arbeitest Du täglich mit Deinem Teamkolleg:innen zusammen aber auch mit dem Projektteam auf Seite der Kund:in. Besonders herausfordernd ist es, wenn internationale Stakeholder wie Regierungen dazukommen.

  1. Leo und Sebastian mussten immer up-to-date sein: Sie verfolgten akribisch die Nachrichten und waren über die aktuellen politischen Entwicklungen im ständigen Austausch mit dem Kunden.

  2. Über den Erfolg eines Projektes entscheiden die Fragen: Sind Verantwortlichkeiten festgelegt, Aufgabenbereiche eindeutig definiert und Ansprechpartner klar? Auch die grundlegenden Strukturen der Projektarbeit liegen in ihrem Verantwortungsbereich.

  3. Das A und O ist die Kommunikation.

Wir mussten sehr viele Interviews führen, um festzustellen, was gemacht werden muss und welchen Einfluss welche Entscheidung hat. – Leo Küppers

      4. Last but not least: Das technische Knowhow: Mit ihren ABAP-Programmierkenntnissen wissen die                      beiden, worauf es ankommt. Und sie können im Notfall auch selbst Schnittstellen zu anderen                            Systemen bearbeiten.

Der Deep Dive im Überblick:
  • 02:35 – Wer sind Sebastian und Leo?
  • 04:40 – Was ist der Brexit?
  • 07:20 – Welche Auswirkungen hat der Brexit auf das Projekt?
  • 13:20 – Wie haben sie das Projekt gewuppt?
  • 16:30 – Fragen aus dem Live Chat
 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren