job I/O – Virtual Job-Event: Triff 29+ IT-Arbeitgeber live am 10.02.2022 14:00 – 18:00. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job-Event am 10.02: Jetzt kostenlos anmelden!
 

Vom Coder zum Consultant: Inside Story mit Marvin Luchs

Berater ohne Anzug

Von Jenny Tiesler

 

 

Ich brauche Kollegen, mit denen ich mich auf Augenhöhe austauschen kann, von denen ich lernen kann und die mich herausfordern. – Marvin Luchs

Mit einem Special zum IT-Consulting fand am 02. Dezember 2021 das Virtual Job Event von get in IT statt. Im Rahmen des job I/O-Programms berichteten Expert:innen aus der IT-Branche von ihren Erfahrungen aus der Praxis und gaben Tipps für Deinen Jobeinstieg. Im Live-Chat beantworteten die Speaker:innen Deine Fragen.

Mit dabei war Marvin Luchs. In seiner Live-Session stellt er seinen Arbeitgeber Holisticon vor und erzählte, wie es dazu kam, dass er heute als Berater arbeitet, obwohl er genau das eigentlich nie werden wollte.

Du hast das Live Event verpasst? Kein Problem! Schau Dir die Inside Story von Marvin hier einfach an.

Hier siehst Du die Session der job I/O in voller Länge:

Obwohl sein Vater immer über Berater:innen geschimpft hat, ist doch einer aus ihm geworden. Marvin erzählt, was es braucht, um Kund:innen gut beraten zu können. Spoiler: Ein Anzug ist es definitiv nicht.

Speaker

Marvin Luchs hat Informationswissenschaften an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg studiert und arbeitet als Consultant bei Holisticon. Als Kind des Internets ist er ein leidenschaftlicher Verfechter von Webstandards und berät Kund:innen bei der Umsetzung nachhaltiger Frontend-Architekturen.

Unternehmen

Holisticon ist eine Management- und IT-Beratung aus Hamburg mit zwei weiteren Standorten in Kiel und Hannover. Als IT-Talent entwicklest Du je nach Projekt individuelle Software, Web-Plattformen oder Apps für Deine Kund:innen. Der Fokus von Holisticon liegt auf der Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen, und zwar agil.
Um der Lage Herr zu werden, entwickelst Du als IT-Security Consultant eine umfassende Sicherheitsstrategie. Einerseits ist es Deine Aufgabe die IT-Systeme auf technischem Wege vor Angriffen zu schützen, andererseits das Sicherheitsbewusstsein des Unternehmens zu schärfen, indem Du beispielsweise Mitarbeiter in sicherer Kommunikation schulst. Du erstellst in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern eine Bedarfsanalyse, führst Tests zur Überprüfung der Sicherheit durch, implementierst IT-Security-Lösungen und reagierst sofort auf aktuelle Ereignisse, wie Hackerangriffe oder Datenverluste.

Marvins Start als Software-Entwickler

Marvins Schwerpunkt bei der täglichen Arbeit liegt auf der Frontend-Architektur und generell allem, was mit dem Web zu tun hat- Und das überrascht nicht: Als 10-Jähriger hatte er zum ersten Mal Kontakt mit Webentwicklung, als sein Vater Frontpage 1.1 aus dem Büro mitbrachte. Prompt startete er sein erstes Projekt: Eine Website mit den Aktiv-Tipps aus der Micky Maus. Sein Vater legte Marvin aber auch eine gewisse Skepsis gegenüber Berater:innen in die Wiege. Und das Bild schien sich am Anfang von Marvins Laufbahn zu verfestigen: Als Software-Entwickler geriet Marvin bei seinem ersten Job das ein oder andere Mal in Situationen, in denen Consultants keine gute Figur abgaben. Deshalb stand für Marvin fest: Ich werde auf keinen Fall Consultant! 

Ich habe als Kind Berater kennengelernt, die nicht in der Lage waren, ihren Bildschirmhintergrund zu ändern. Ich hatte das Klischee vom Anzug tragenden Schnacker total verinnerlicht. – Marvin Luchs

Mit seiner Kompetenz in der Software-Entwicklung und dem Wissen, wie man eine gute Webapplikationen baut, stand Software-Architekt oben auf Marvins Karriereplan – bis ihm ein Freund auf Holisticon erzählte.

Dass er eigentlich der geborene Berater ist, war Marvin lange nicht bewusst.

Ich war in Projekten schon immer derjenige, der die Klappe aufgemacht hat und den Kunden offen und ehrlich gesagt hat, wenn ihre Anforderungen Quatsch waren und ihre Vorstellungen unrealistisch sind. – Marvin Luchs

Was hat Marvin an Holisticon überzeugt?

Software Engineer, Consultant, Holistic Dev Supporter, Senior Data Protection Advisor … Solche Titel spielen bei Holisticon keine Rolle, genauso wenig wie Hierarchien. Auch seine neuen Kolleg:innen entsprachen so gar nicht Marvins Klischeevorstellung des Hemdchen tragenden Beraters. Im Fokus steht bei Holisticon eine ganzheitliche Beratung

Es hat ein bisschen gedauert, bis ich festgestellt habe, dass der Berater schon immer in mir steckte, auch schon vor Holisticon. – Marvin Luchs

Und es hat etwas Zeit gebraucht, bis Marvin festgestellt hat, dass sein Bild von Berater:innen einfach nicht vollständig war.

Um Kund:innen umfassend beraten zu können, brauchst Du als Consultant Erfahrung, die Du in Projekten sammelst, und Fachwissen. Schwierig wird es, wenn Du Dich für ein Projekt in ganz neue Themen einarbeiten musst. Denn bei hohen Stundensätzen Tutorials auszuprobieren, geht natürlich nicht. Damit alle Mitarbeitenden bei Holisticon die Möglichkeit haben, sich außerhalb von Projekten für Kund:innen weiterzuentwickeln, gibt es eine 80/20-Regel. 80 Prozent der Arbeitszeit bestehen aus Projektarbeit. 20 Prozent Deiner Zeit kannst Du bei Holisticon selbstorganisiert und eigenverantwortlich für Deine Weiterentwicklung oder die des Unternehmens nutzen.

Diese drei Dinge haben Marvin schließlich überzeugt:

1. Der Freiraum, sich selbst weiterentwickeln zu können.
2. Kund:innen, die beraten werden wollen.
3. Kolleg:innen, mit denen er sich auf Augenhöhe austauschen und auch mal eine Runde kickern kann.

Ich brauche Freiraum, um Dinge zu entscheiden, die im Sinne des Kunden und des Projektes sind (...) und ich brauche Freiraum, um abzuschalten. – Marvin Luchs

Deine Einstiegsmöglichkeiten bei Holisticon

Als IT-Talent wirst Du bei Holisticon nicht auf eine bestimmte Rolle festgenagelt. Bist du Developer und hast Lust, Software zu entwickeln? Dann kannst Du coden. Merkst Du, dass Du Dich auch mal als Scrum Master in einem Projekt ausprobieren willst, dann bekommstDu die Freiheit, genau das zu tun. Vielleicht entdeckst Du dabei Deine Leidenschaft fürs Agile Coaching.

Viel wichtiger als ein förmliches Anschreiben sind bei Deiner Bewerbung Dein Lebenslauf und Deine Projektliste. Auf die gehören auch private Projekte, wenn Du noch keine Berufserfahrung hast. Für Personalverantwortliche bei Holisticon spielt Dein Abschluss übrigens nicht die größte Rolle.

Niemand hat mich nach meinem Zeugnis gefragt. – Marvin Luchs

Und es erwartet auch keiner, dass Du nach Deinem IT-Abschluss schon ein React-Profi bist oder viel Erfahrung mit Kotlin mitbringst. Wichtig ist, dass Du bereit bist, dazuzulernen und Deinen Horizont zu erweitern

Die Inside-Story im Überblick:
  • 01:30 – Was macht Holisticon?
  • 02:20 – Wie wurde Marvin Software-Entwickler?
  • 05:10 – So landete Marvin bei Holisticon
  • 06:00 – Titel spielen keine Rolle : Nenn’ Dich wie Du willst.
  • 08:12 – Welche Rahmenbedingungen sind Marvin wichtig?
  • 12:10 – Wie werden Projekte bei Holisticon zugeteilt?
  • 15:10 – Wie ist das Verhältnis von coden und beraten?
  • 17:30 – Deine Einstiegsmöglichkeiten als Quereinsteiger:in
 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren