Entdecke Top-Unternehmen bei get in IT

  • Accenture
    30 Programme
  • FERCHAU Engineering GmbH
    199 Programme
  • ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
    9 Programme
  • DATEV eG
    13 Programme
Branchen

Energiewirtschaft

Deutschland ist weltweiter Vorreiter in Sachen Energiewende. Die Branche lebt von der frühen Erkennung neuer Marktchancen und der schnellen technischen Umsetzung neuer Ideen. Nicht nur Ingenieure arbeiten an Lösungen zur Gewinnung erneuerbarer Energien und deren Speicherung. Alle Aufgabenstellungen der IT – vom Entwickler bis zum Systemarchitekt – sind hier gefordert. Gemeinsam wird an der Herausforderung gearbeitet, eine nachhaltigere Energieversorgung und eine smarte Verbindung zwischen Hardware, Software und den Menschen zu schaffen.

Was kommt auf Dich zu?

IT-Spezialisten sind in der Energiewirtschaft in vielen Bereichen gefragt. Du kannst Dich beispielsweise mit technischen Fragen der Energiegewinnung und -speicherung befassen. In der Entwicklung feilst Du an neuen Lösungen zur Messung und Steuerung des Energieverbrauchs.

Bei den großen Energieversorgern (EVU) hast Du als Informatiker vor allem eine beratende Funktion. Deine Hauptaufgabe besteht darin, die Verfahren der Stromerzeugung und -verteilung zu verbessern. Dazu musst Du geeignete Methoden und Strategien entwerfen und umsetzen. Wenn Du ein Faible für die wirtschaftlichen Unternehmensabläufe hast, kannst Du außerdem im Bereich Handel und Vertrieb arbeiten, beispielsweise als IT-Projektmanager.

Du willst lieber aktiv an neuen Systemlösungen zur effizienten Versorgung und Verbrauchsregulierung basteln? Dann hast du die Möglichkeit, bei externen Geschäftspartnern neue Produkten und Dienstleistungen zu entwerfen. IT-Profis werden hier insbesondere im Bereich Smart Metering gesucht. Du entwickelst die Hard- und Software der intelligenten Stromzähler, die seit einigen Jahren neben Großkonzernen zunehmend auch in privaten Haushalten eingesetzt werden. Es geht hier speziell um die Kommunikation zwischen Energieversorger und Endverbraucher, die durch IT-Infrastrukturen gesteuert wird. Die Übertragungsvorgänge werden sichtbar gemacht und die digitalisierten Verbrauchsdaten können auf beiden Seiten analysiert und optimiert werden.

Deine Aufgaben liegen vor allem im Auf- und Ausbau der Plattformen und der reibungslosen Anbindung an externe Schnittstellen. Du entwickelst Webanwendungen zur intelligenten Steuerung und Darstellung des Energieverbrauchs. Außerdem konzipierst, designst und implementierst Du die User Interfaces. Anwenderfreundlichkeit, Performance und Sicherheit stehen bei den Anforderungen ganz oben auf der Liste. In jedem Fall erwarten Dich spannende Aufgaben – in einer energiegeladenen Branche.

Wo kannst Du arbeiten?

Du kannst zum einen direkt bei den Trägern der Energiewirtschaft arbeiten. Unter den Stromversorgungsunternehmen gibt es deutschlandweit lokale und auch überregionale Betreiber. Sie befinden sich oft in öffentlicher Hand. Um in die Energiebranche einzusteigen, kannst Du Dich aber auch bei einem der externen Dienstleister und Softwarefirmen bewerben. Sie leisten die eigentliche Entwicklungsarbeit und sitzen beispielsweise in Köln, Aachen und Osnabrück. Spannende IT-Jobs für Berufseinsteiger werden von beiden Seiten angeboten.

tl;dr
  • Als IT-Spezialist in der Energiebranche treibst Du die Energiewende mit technischem Knowhow voran.
  • Du verbesserst die Verfahren der Stromerzeugung und -verteilung und die Kommunikation zwischen Energieversorgern und Verbrauchern.
Branchen

Bankwesen

Eine Deiner wichtigsten Aufgaben in der Finanzwelt ist der Schutz von Geschäftsprozessen und sensiblen Kundendaten.

Artikel lesen

Branchen

Handel

Die Digitalisierung hat längst auch die Handelsbranche erreicht. Hier koordinierst Du die Logistik großer Konzerne oder baust Online Shops auf.

Artikel lesen

Branchen

Telekommunikation

IT meets Kommunikation: In der ITK-Branche bist Du der Operator, der globale Kommunikation ermöglicht und die Informationsgesellschaft vernetzt.

Artikel lesen

Branchen

IT-Branche

In der IT-Branche arbeitest Du bei Systemhäusern oder Hard- und Softwareherstellern und entwickelst Lösungen für Unternehmen, Organisationen oder Behörden.

Artikel lesen

Branchen

Automobilindustrie

Formvollendetes Design sieht man von außen. Was man dem Auto nicht ansieht: Die intelligente Software – mit mehreren Millionen Zeilen Code.

Artikel lesen

Branchen

IT-Beratung

Informatiker, die sich für wirtschaftliche Zusammenhänge begeistern und Abwechslung lieben, sind in der Consulting-Branche richtig.

Artikel lesen

Branchen

Games Branche

Wer sich nicht nur für designte Spielewelten, sondern auch für Zahlenreihen und Algorithmen begeistern kann, ist in der Spieleindustrie gut aufgehoben.

Artikel lesen

Trends

Wo sind die Frauen in der IT?

Ein Hörsaal voller Männer. Das ist in der Informatik kein seltener Anblick. Nur knapp 20 % der Studenten sind weiblich, bei den IT-Azubis sind es sogar nur 10 %. Wir stellen uns die Frage, wieso sich so wenige Frauen für die IT-Welt begeistern.

Artikel lesen

Trends

IT trifft Auto: Was ist AUTOSAR?

Das isolierte Fahrzeug ist Geschichte. In Zukunft werden wir uns in voll vernetzen, fahrenden Computern von A nach B bewegen. Welche Bedeutung hat Standardisierung für das Smart Car?

Artikel lesen

Studienfächer

Geoinformatik

Geoinformatik ist eines der am stärksten wachsenden Wissenschafts- und Wirtschaftsfelder. Das Fach kombiniert Geowissenschaften mit Mathematik und angewandter Informatik. Im Studium lernst Du, wie raumbezogene Informationen erfasst, gespeichert, analysiert, visualisiert, interpretiert und verbreitet werden.

Artikel lesen

Trends

Die digitalen Städte der Zukunft

Die vernetzte Stadt ist keine reine Zukunftsvision. Smart Cities bestehen schon heute die ersten Realitätstests. Immer mehr Aufgaben werden von intelligenten Technologien übernommen bzw. gesteuert. Schöne neue Welt?

Artikel lesen

Studienfächer

Informatik

Ist Informatik eine Wisschenschaft für sich? Jeder hat eine ungefähre Vorstellung davon, womit sich Philosophen, Chemiker oder Juristen beschäftigen. Aber welche Wissenschaft betreibt eigentlich der Informatiker?

Artikel lesen

Berufsstart

Direkteinstieg vs. Trainee

Der erste Job nach der Uni bestimmt Deinen weiteren Berufsweg. Grund genug, sich vor der Bewerbung zu informieren, was Dich erwartet. Welcher Einstieg passt zu Dir?

Artikel lesen

IT-Berufe

Was macht ein System Engineer?

System Engineers lieben Komplexität. Denn in interdisziplinären Projekten zu neuen industriellen Entwicklungen halten sie alle Fäden zusammen und behalten immer den Überblick. Oft ergänzen sich hunderte Elemente, damit eine Anwendung einwandfrei funktioniert.

Artikel lesen

Bewerbung

Dresscode

Für den "perfect dress to code" gibt es keine feste Kleiderordnung. Dein Outfit ist immer abhängig vom Unternehmen und den Funktionsbereichen des Einstiegsprogramms. Wir zeigen Dir, worauf es bei der Kleiderwahl ankommt.

Artikel lesen

Skills

Fachkenntnisse

Welche Programmiersprachen, Betriebssysteme und Frameworks sind auf dem IT-Arbeitsmarkt gefragt? Wir geben Dir den Überblick.

Artikel lesen

Trends

Computerethik

"Don't be evil!" appelliert Google in seinem informellen Slogan. Solange alle diesem Grundsatz folgen, muss sich doch eigentlich niemand Sorgen machen. Oder? Braucht die moderne Informationstechnologie eine eigene Ethik?

Artikel lesen

Erfahrungsberichte

Meet the Geek: Der Scrum Master

Weißt Du schon, welchen Berufsweg Du einschlagen willst? Stellenanzeigen liefern die wichtigsten Fakten zum Job. Aber wie sieht der echte Arbeitsalltag aus? In unserer Serie "Meet the Geek" sprechen wir mit erfahrenen IT-Experten und fragen für Euch nach.

Artikel lesen

Studienfächer

Bioinformatik

Klassische Informatik oder 2 in 1? Mit Bachelor und Master geht beides. Zuerst die technischen, theoretischen und praktischen Basics lernen. Danach auf ein Anwendungsgebiet spezialisieren. Mittlerweile gibt es weit über 100 interdisziplinäre IT-Studiengänge. In dieser Serie stellen wir die wichtigsten vor. Das Studium² zum Bioinformatiker:

Artikel lesen

Kostenlos registrieren
Unternehmen suchen nach Dir!
Zeig Profil und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.