Höchste Reichweite unter IT-Talenten
Mehr als 100 neue Profile pro Woche
Persönliche Beratung

Studie 2017:
So ticken IT-Talente

Die europaweit größte spezifische Umfrage unter angehenden IT-Experten zeigt:
IT-Nachwuchskräfte ticken anders. Sie sehen die Arbeitgeber in der Pflicht, den ersten Schritt zu machen.

IT-TALENTE HABEN EIN ANDERES ROLLENVERSTÄNDNIS BEI IHREM BERUFSEINSTIEG.

 

Bereits zum 3. Mal hat get in IT die Studie “get started” in Zusammenarbeit mit Professor Wald (HTWK Leipzig) durchgeführt. Dazu wurden in 2017 erneut über 1.000 IT-Nachwuchskräfte gefragt, worauf sie bei der Berufs- und Arbeitgeberwahl Wert legen.

IT-Talente haben andere Ansprüche an ihren Berufseinstieg. Dies ging bereits aus den Umfrageergebnissen in 2015 und 2016 hervor. In diesem Jahr konnten wir unsere gewonnenen Erkenntnisse nachhaltig bestätigen - und neue Trends identifizieren.

Der Fokus unserer 3. Studie: Wie denken IT’ler über eine direkte Jobanfrage und welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit vor allem latent suchende Kandidaten überzeugt werden können? Einige Ergebnisse im Überblick:

  • IT-Talente sind überwiegend latent suchend und offen für Jobangebote.
  • IT’ler wünschen sich, dass Unternehmen den ersten Schritt machen.
  • Individuelle fachliche Weiterentwicklung ist IT-Nachwuchskräften wichtiger, als die Karriereleiter aufzusteigen.

Gewinnen Sie wertvolle
Insights für Ihr Personalmarketing!

Jetzt Studienergebnisse kostenlos anfordern: